logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Bei Amy Schumer wurde Morbus Cushing diagnostiziert

Bei Amy Schumer wurde Morbus Cushing diagnostiziert

DRNachdem viele bezweifelten, dass ihr Gesicht stark geschwollen sei, und sie erklärte, dass sie Endometriose habe, sprach Amy Schumer wieder über ihren Gesundheitszustand.

Die 42-jährige Komikerin gab in der Freitagsausgabe von Jessica Yellens „News Not Noise“ bekannt, dass bei ihr Morbus Cushing diagnostiziert wurde.

„Die Mehrheit der Patienten mit Morbus Cushing haben kleine Tumoren (Mikroadenome) in der Hypophyse“, so CUF. Sie fügen hinzu: „Die Ursache liegt in der übermäßigen Produktion des Hypophysenhormons ACTH, das wiederum dazu führt, dass die Nebenniere mehr Cortisol produziert, als für die normale Funktion des Körpers notwendig und erwünscht ist.“

Lesen Sie auch: Geschwollenes Gesicht? Amy Schumer reagiert auf den Vortrag

Siehe auch  Die Favoriten auf den Sieg wurden am ersten Tag bekannt gegeben