logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Battlefield 2042: DICE hört im Gefahrenzone-Modus auf, Spieler zu zählen

Schlachtfeld 2042 Erschienen im November 2021 und bereits berücksichtigt Eines der schlechtesten Spiele im Franchise. das Spiel Du hast sehr schnell deine Spielerbasis verloren, was dazu führte, dass DICE die interne Zählung der Spieler im Gefahrenzonenmodus aufhörte.

Danger Zone ist ein „Extraction“-Modus, in dem Sie sich NPCs und anderen Spielern in einem Gebiet stellen müssen, während Sie nach Gegenständen suchen, die Sie von der Karte extrahieren können, ähnlich wie im Spiel Flucht aus Tarkov. Aufgrund fehlender Anreize und interner Sprachchats, die eine Kommunikation zwischen den Spielern unmöglich machten und Teamwork erforderlich machten, hörten viele Leute einfach auf zu spielen.

Infolgedessen berechnet DICE seit dem Tag nach Thanksgiving, einer Woche nach der Veröffentlichung von ., keine internen Situationsstatistiken mehr Schlachtfeld 2042. Die Informationen wurden von Insider Tom Henderson veröffentlicht.

Laut Website SteamDBUnd Schlachtfeld 2042 Es hat derzeit weniger als 10.000 gleichzeitige Spieler, was weit unter seinem Höchststand von 105.000 beim ersten Start liegt. Alles, was wir tun können, ist auf Updates zu warten, die die Leistung verbessern und Hunderte von Fehlern beheben.

Siehe auch  Der Übergang zur Nintendo Switch wird eine große Herausforderung