logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ball – Raul Jimenez wird den Kopf für immer schützen (Wolverhampton)

Raul Jimenez kann wieder mit Wölfen trainieren, muss aber nach einem Schädelbruch für den Rest seiner Karriere eine Kopfbedeckung tragen. Der mexikanische Spieler erlitt am 29. November mit David Luiz ein schweres Kopftrauma und wurde operiert. Er spielte nie wieder.

Der Arzt des Vereins, der dem Stürmer folgte, aktualisierte die Anweisungen für seine Rückkehr nach fast sechs Monaten.

Raoul erlitt eine kritische Verletzung und wurde aufgrund einer schweren Hirnverletzung und eines Schädelbruchs einer Notoperation unterzogen. Der Schädelbruch ist gut verheilt und Sie müssen für den Rest Ihrer Karriere eine Kopfbedeckung tragen, um den Bereich der Knochenverletzung abzudecken. Wir glauben jedoch, dass Sie stark genug sind, um wieder zu spielen. Eine Hirnverletzung wie eine Gehirnerschütterung kann Wochen oder Monate dauern, bis sie vollständig verheilt ist und manchmal Spuren hinterlässt. “Es ist großartig sagen zu können, dass Raul sich bisher bemerkenswert und ausgezeichnet erholt hat”, sagte Matt Perry in den auf der Wolves-Website veröffentlichten Bemerkungen.

Der Arzt erklärt, dass der Spieler, der im März vom Fitnessstudio auf das Spielfeld gezogen ist, nur vertikale Schläge und Luftkämpfe vermieden hat, jetzt aber das volle Mandat hat, diese Verfahren einzuleiten, und “fit, stärker und agiler als je zuvor” ist. “”

Er fügte hinzu: “Die Qualifikation für die Rückkehr zum Wettbewerb beginnt im Juli.” “Wir hoffen, dass Raul in der nächsten Saison in vollem Gange ist”, schloss er.

READ  Benfica vergibt Cosme Damião Dates Awards