logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ball – Bellerin hatte eine Prüfung, muss aber unbedingt die Schule wechseln (Sporting)

Ball – Bellerin hatte eine Prüfung, muss aber unbedingt die Schule wechseln (Sporting)

Ruben Amorim gab bekannt, dass die letzten Spiele der Saison neben der schwierigen Herausforderung, weiterhin den zweiten Platz zu erreichen, auch der Vorbereitung auf das nächste Spiel dienen und dabei helfen werden, Entscheidungen über die Kontinuität der Elemente im Team zu treffen.

Diese Zahlung beinhaltet Hector Bellerin, der seit Januar als Leihgabe von Barcelona bei Alvalade ist, mit einer optionalen 1-Millionen-Euro-Klausel, die er ausüben kann, wenn er beabsichtigt, mit dem Spanier weiterzumachen.

Bellerín wurde gegen Paços de Ferreira nach 90 Minuten in die Startelf berufen und wiederholte seinen Platz in der Elf gegen Marítimo, nachdem er am Ende der ersten Halbzeit ausgewechselt wurde, als Rúben Amorim der Mannschaft eine größere Chance geben wollte angreifend gebeugt.

Die Einschätzung des Trainers und der restlichen Fußballstruktur hinsichtlich des Überlebens des Rechtsverteidigers bezieht sich nicht nur und natürlich nur auf diese beiden Spiele, sondern alle Daten deuten auf den Abgang des 28-jährigen Spaniers hin. des Teams unter Berücksichtigung des nachgewiesenen Einkommens und des hohen Gehalts, das es zu verdienen beabsichtigt.

Somit muss der Rechtsverteidiger trotz der bestandenen Prüfungen die Schule wechseln. Der Vertrag des Spaniers mit Barcelona läuft aus und als ablösefreier Spieler gibt es Vereine, die an seinen Diensten interessiert sind, insbesondere in Spanien.

Lesen Sie mehr in der Printausgabe oder abonnieren Sie Digitale Ausgabe VON BIS BALL

Siehe auch  Unbestätigte Tage beunruhigen Bayern München