logistic ready

Fachportal für Intralogistik

A BOLA – Nachrichten A BOLA: Jesus fordert Vertragsverlängerung mit Frist zur Antwort (Fenerbahçe)

A BOLA – Nachrichten A BOLA: Jesus fordert Vertragsverlängerung mit Frist zur Antwort (Fenerbahçe)

Jorge Jesus erhielt vom Präsidenten von Fenerbahçe, Ali Koç, einen Vorschlag, seinen Vertrag um eine weitere Saison zu verlängern – der aktuelle läuft im Mai aus. Mehr: Ein BOLA weiß, dass der Chefkapitän des Istanbuler Klubs will, dass der Trainer auch mit der Stärkung der Kräfte weitermacht, auch wenn er in dieser Saison keinen Wettbewerb gewinnt (neun Punkte Rückstand auf Tabellenführer Galatasaray und mit einem Spiel weniger und mit einer direkten Präsenz im Halbfinale des Pokals). Jorge Jesus muss bis Ende des Monats eine Antwort liefern.

Dieses Szenario zeigt, dass bei Fenerbahçe wieder eine friedliche Atmosphäre herrscht. Das Ertrinken vor seinem Rivalen Besiktas (2-4) in der letzten Runde der Liga (letzten Sonntag) verursachte am Ende des Spiels in der Umkleidekabine einen Moment der Spannung zwischen Jorge Jesus und Ali Koch. Und später gab es ein dreistündiges Treffen zwischen den beiden, bei dem die Situation geklärt wurde, wobei der Präsident später am Dienstag den Trainerstab und die Spieler unterstützte, indem er den Trainingsteil beobachtete.

Der Sieg über Kayserispor (4:1) vorgestern, der den Einzug in den Halbpokal sicherte (Sivaspor ist der nächste Gegner, das zweite Spiel findet in Istanbul statt), stärkte den Zusammenhalt zwischen Trainer und Fans. die es während der gesamten Saison immer geschätzt haben.

Siehe auch  Es ist an der Zeit, 2006 zu wiederholen :: zerozero.pt