logistic ready

Fachportal für Intralogistik

128 GB auf dem iPhone sind „viel Speicherplatz“

128 GB auf dem iPhone sind „viel Speicherplatz“

Die Frage, wie viel Speicherplatz Smartphones haben sollten, ist nicht neu, Apple und das iPhone haben sie bereits hinter sich. Es wird immer einfacher, Geräte mit viel Platz für Fotos, Apps und mehr zur Verfügung zu haben. Jetzt hat Apple ein Video veröffentlicht, in dem erklärt wird, dass 128 GB „viel Speicherplatz“ seien, worüber sich nicht alle einig sind.

Apple iPhone-Speicherplatz: 128 GB

.

128 GB auf dem iPhone sind „viel Speicherplatz“

Zur Wahl eines Smartphones gehört auch die Entscheidung, wie viel Speicherplatz wir einsparen möchten. Die Preisunterschiede sind sehr groß und es ist normal, höhere Preise für Räume zu wählen, da Marken oft kostenlose Upgrades auf höhere Preise anbieten.

In diesem Zusammenhang lobt Apple die Qualitäten des iPhone Jetzt hat er ein Video veröffentlicht Maßgeschneidert für Ihr Smartphone. Darin erwähnt das Unternehmen in der Beschreibung, dass das iPhone 15, das mit einer Kapazität von 128 GB startet, über „großen Speicherplatz für viele Fotos“ verfügt.

Dieses Stück, das auf mehrere andere Apple-Videos folgt, zeigt einen Benutzer, der dabei ist, seine Fotos von seinem iPhone zu löschen. In diesem Moment beginnen die Abgebildeten zu singen und versuchen damit, ihn erfolgreich von diesem Schritt abzuhalten.

Apple entfernt sich schließlich von Android-Angeboten

Der Punkt ist, dass Apple den Basisspeicherplatz dieses iPhones lobt, der bei 128 GB beginnt. In der Android-Welt, wo diese Barriere längst überschritten ist, liegt der Standard für Smartphones mittlerweile bei 265 GB Speicherplatz.

128 GB Speicher sind nichts Besonderes mehr und das schon seit einigen Jahren. Während man in diesem Video argumentieren könnte, dass Apple Besitzer eines alten iPhones mit 64 GB Speicher ins Visier nimmt, scheitert diese Idee, weil Apple im Jahr 2021 mit dem iPhone 13 auf 64 GB Speicher verzichtet hat.

Siehe auch  Samsung teilt Videos mit faltbaren Handy-Prototypen

Apple konzentriert sich normalerweise auf seine eigene Welt und ignoriert die Standards der Konkurrenz und des Marktes. Dieses Speicherszenario zeigt jedoch, wie falsch das Unternehmen liegen kann. Die vorgenommene Änderung kam spät und ließ das iPhone lange Zeit weit hinter dem zurück, was die Konkurrenz zu bieten hatte.