logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Zusammenfassend haben 60,8% der Indaiatuba auf Covid-Impfstoffe verzichtet

Ein Einwohner von Indiatoba wartet auf eine Coronavirus-Impfung (Foto: Pedro Torres/EPTV Campinas)

Die Stadt Indaiatuba verzeichnete letzten Samstag (17) während eines Briefings zur Impfung aller Einwohner ab 45 Jahren eine hohe Abstinenzrate von COVID-19. Nach heute veröffentlichten Managementdaten (19) wurden 4.627 Personen kontaktiert, 2.814 Personen sind nicht erschienen.

Damit liegt die Enthaltungsquote bei 60,8%. Die Impfung wird in der Stadt beim Zentrum für Arbeitssport durchgeführt und insgesamt wurden 1813 Anträge gestellt.

Neben der Bevölkerung über 45 Jahren Unter den Vorgeladenen waren auch Schwangere und Frauen nach der Geburt, die die erste und zweite Dosis des Impfstoffs gegen das neuartige Coronavirus erhalten konnten. Sie wurden auch von der IT-Abteilung registriert, 30 Ablehnungen des Impfmittels aufgrund der Marke.

Für Graziela Garcia, Gesundheitsministerin der Gemeinde Indaiatuba, ist es sehr wichtig, dass die Leute darauf achten, sich für meinen Impfstoff zu registrieren und nicht die Marke des Immunisierungsmittels zu wählen.

“Wir müssen auf die auf unserer Plattform gemeldete E-Mail achten. Manchmal ist der Rückruf vielleicht in die Spam-Box oder in die Junk-Mail gefallen, aber das Update wird definitiv in meinem Impfplan auf der Website der Stadt stehen”, sagte er.

Lesen Sie auch
Viracopos in Campinas erhält bis zum 1. August 13 Flüge mit Pfizer-Impfstoffen
Said glaubt, dass sich der Delta-Typ von Covid in Campinas bereits ausbreitet
Campinas erweitert den Umfang der COVID-19-Impfung seit mehr als 30 Jahren

Impfung gegen COVID-19 in Indaiatuba (Foto: Pedro Torres/EPTV Campinas)

Ablehnung

In Bezug auf Menschen, die sich am Samstag wegen der Marke geweigert haben, den Impfstoff zu nehmen, Die Gemeinde Indaiatuba teilte mit, dass die Bewohner einen Ruf nach demselben Impfpersonal erhalten sollten, da die Charge des Gesundheitsministeriums für ein bestimmtes Publikum bestimmt ist.

READ  Die Delta-Variable ist bereits dominant - CDC-Schätzungen

„Das Virus wählt niemanden aus, es wählt nicht aus, wer ins Krankenhaus geht, es wählt nicht die Komorbiditäten aus, und daher ist es nicht richtig, den Impfstoff zu wählen, weil alle, die wir in Indianatoba anwenden, die Erlaubnis haben und permission Genehmigung von Anvisa (der nationalen Gesundheitsbehörde), der höchsten Aufsichtsbehörde.