logistic ready

Fachportal für Intralogistik

WWE ändert den Stil in Royal Rumble

In den letzten Tagen wurde viel gesagt und über Pläne spekuliert WWE zu Royal Rumble am 29. JanuarVor allem nach der Ankündigung des Unternehmens 19 Kämpferinnen beim Women’s Royal Rumble.

Es wurde berichtet, dass WWE will öffnen „Verbotene Tür“ kein Event Und mehr Kämpfern anderer Unternehmen die Teilnahme an den traditionellen Volkskämpfen zu ermöglichen, wie es bei Mickie James bei der Frauenmeisterschaft der Fall sein wird.

Laut Shawn Ross Sapp von Fightful hat sich WWE jedoch an das Talent für einen möglichen Auftritt in Royal Rumble Viel früher als es sonst in anderen Jahren der Fall ist. In den Vorjahren kontaktierte WWE die Legends für den Royal Rumble nur etwa 9 oder 10 Tage vor dem Event.

Darüber hinaus haben viele der Kämpfer, die bereits für den Royal Rumble angekündigt wurden, das Gefühl, eine Überraschung zu sein. Wie Summer Ray bereits zugegeben hat, aber dies geschah nicht. Es wird gesagt, dass WWE diese Namen möglicherweise angekündigt hat, um den Ticketverkauf zu verbessern und zu steigern summen über die Veranstaltung.

WWE hat jedoch Raum für weitere Überraschungen und es gibt diejenigen, die erwarten, dass das Unternehmen all diese Kämpfer ankündigt, denn es gibt eine noch größere Überraschung, die es verdient, am Freitagabend hervorgehoben zu werden. Show.

Schließlich heißt es auch, dass in hinter den Kulissen Von WWE wird angenommen, dass die Erwähnung von Mickie James als Impact Knockout World Champion Teil der zwischen den beiden Unternehmen und dem Wrestler getroffenen Vereinbarung sein wird.


Welche Erwartungen haben Sie an den diesjährigen Royal Rumble? was Sterne Können Sie überraschen?

Siehe auch  Schindlers Liste (1993)