logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Woche endet mit einem Anstieg der drei Indikatoren der Epidemie in BH – Horizontes

Die Woche endete mit einem Anstieg aller drei Indikatoren der Covid-19-Überwachung in Belo Horizonte. Dies erscheint im Epidemiologischen und Assistance Bulletin, das vom städtischen Gesundheitsamt am Freitag (9) herausgegeben wurde.

Dem Dokument zufolge verzeichnete die Infektionsrate den dritten Anstieg in Folge, der näher bei 1 liegt. Der Index, der die durchschnittliche Anzahl der Übertragungen für jede infizierte Person misst, lag bei 0,96 und bedeutet, dass jede Gruppe von hundert Infizierten das Virus überträgt 96 andere. .

Die Auslastung der Intensivbetten wegen Covid-19 stieg von 60,8 auf 61,6 %. Die Anzeige befindet sich jedoch weiterhin in gelber Alarmbereitschaft. Derzeit sind von 851 offenen Stellen in öffentlichen und privaten Gesundheitsnetzen 524 bei Patienten. Die Auslastung der Suiten stieg von 45,5% auf 45,9%.

Statistiken

Die Hauptstadt Minas Gerais hat bisher 244.584 Fälle des neuen Coronavirus bestätigt. Von diesen wurden 233.058 als Wiedereinziehungen betrachtet und weitere 5.595 werden noch weiterverfolgt. Insgesamt starben 5.931 Menschen an der Krankheit.

BH hat bereits 1.193.862 Einwohner mit der ersten Impfdosis geimpft, was 59,4 % der Bevölkerung entspricht. Die Zahl der beiden Dosen erreichte 447.332 Personen, was 22,8% entspricht.

Weiterlesen:
Laut Aufzeichnungen waren die Geburten- und Sterberaten noch nie so hoch
Das Rathaus von Belo Horizonte eröffnet 144 freie Ausbildungsplätze mit einer Gebühr von bis zu 1.000 R$

READ  HIV hat eine Resistenzmutation gegen die in Brasilien verwendeten Medikamente