logistic ready

Fachportal für Intralogistik

„Wir setzen auf die Ukraine“ – Observer

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Beobachterartikel.

Der Unternehmer Elon Musk, Gründer von SpaceX und CEO von Tesla, hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin in einem Zweikampf herausgefordert.

Über die sozialen Medien schrieb Elon Musk:Hiermit fordere ich Wladimir Putin zu einem Zweikampf heraus. Auf dem Spiel steht die UkraineIn einem anschließenden Tweet, der das offizielle Kreml-Konto identifizierte, beharrte er mit einer Frage: „Akzeptieren Sie diesen Kampf?“

Die Herausforderung wurde von Elon Musk nach einer Reihe von gestartet Tweets Karikaturen eines Geschäftsmannes, die in den Vorstunden veröffentlicht wurden. Knapp vier Stunden vor der Challenge postete Musk ein satirisch anmutendes Bild einer Solidaritätswelle mit der Ukraine: ein Kinderschminken und die Aufschrift „I support the current scene“, mit der Ukraine-Flagge und Bildern, die sich offenbar auf die LGBTQ+-Bewegung beziehen.

Kneipe • Lesen Sie unten weiter

Eine Stunde nach dem letzten twitternMusk postete ein Foto mit Narcos-Charakter Pablo Escobar mit folgendem Kommentar: „Netflix wartet auf das Ende des Krieges, um einen Film darüber zu drehen, wie sich ein schwarzer Ukrainer in einen russischen Transgender-Soldaten verliebt.“

Siehe auch  Covid-19: DGS erwägt eine Verkürzung der Zeit zwischen den Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs - Nachrichten -