logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Windows 11: So deaktivieren Sie den Abschnitt Empfohlene Apps

Microsoft hat Windows 11 ein sehr modernes Design verpasst, das vielen Vorstellungen der Vergangenheit widerspricht. Wir haben jedoch ein neues Startmenü, TaskleisteUnd Dateimanager Und vieles mehr. Tatsächlich ist es das neue Windows, das verbraucherorientierter ist und obwohl Microsoft Die Ablehnung von Inspiration in macOS hat sicherlich einige Gemeinsamkeiten. Dies stellt jedoch nicht alle Benutzer zufrieden, die oft nach Möglichkeiten suchen, einige neue Funktionen zu deaktivieren. Wir erklären Ihnen jetzt, wie Sie den empfohlenen Abschnitt (Empfohlene Anwendungen) deaktivieren, der beim Öffnen vorhanden ist Startmenü Machen Sie Windows 11.

Windows 11: So deaktivieren Sie den Abschnitt Empfohlene Apps

Obwohl es nützlich ist, gibt es viele Leute, die diesen Abschnitt nicht mögen, und es gibt gute Gründe dafür.

Es nimmt von Anfang an einen großen Teil des Startmenüs ein, ohne etwas Nützliches zu zeigen. Für diejenigen, die einen Computer teilen, wird dann angezeigt, welche Art von Apps wir normalerweise verwenden. Außerdem ist es aufwendig, die Einträge aus der Liste zu entfernen und gleichzeitig ist es nicht möglich, den gesamten Abschnitt zu löschen. Tatsächlich sollte dieser Abschnitt für viele Leute in der Suche sein, in der die Top-Apps und die letzten und schnellen Suchen angezeigt werden.

Zu diesem Zeitpunkt kann die empfohlene Partition nicht minimiert oder vollständig gelöscht werden. Es ist jedoch möglich, den vorhandenen Inhalt auszublenden.

Sie müssen also in die Einstellungen gehen.

Windows 11 empfohlen

Wählen Sie dann Personalisierung. Wählen Sie schließlich Start.

Windows 11 empfohlen

Deaktivieren Sie Folgendes: „Zuletzt hinzugefügte Apps anzeigen“. Machen Sie dasselbe in “Zuletzt geöffnete Elemente in Startmenüs, Sprungmenüs und Datei-Explorer anzeigen”. Auf diese Weise ist der Empfehlungsbereich in Windows 11 leer.

Siehe auch  Telegram wird mit Gruppen-Videoanrufen für bis zu 30 Personen, animierten Hintergrundbildern und weiteren Neuigkeiten aktualisiert

Windows 11 empfohlen

Um die Apps in diesem Abschnitt wiederherzustellen, führen Sie einfach den umgekehrten Vorgang wie oben beschrieben durch, indem Sie die Optionen aktivieren, anstatt sie zu deaktivieren.

Tatsächlich sind nicht alle mit dem einverstanden, was Microsoft in Windows 11 getan hat. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie in den meisten Fällen deaktivieren können, was Ihnen nicht gefällt.