logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Windows 11 bereitet sich auf sein “Consumer”-Release vor

Die erste Version von Windows 11 steht in Kürze zum Download bereit. Als Termin ist der 5. Oktober angesetzt. Inzwischen wird das Betriebssystem fertig und ein neuer Schritt wird unternommen. Windows 11 21H2 wird über den Release Preview-Kanal des Insider-Programms angeboten.

Dies ist der letzte Test für diese Version. Windows 11 ist jetzt im Release Preview-Kanal verfügbar. Es ist von qualifizierten Computern aus zugänglich, dh es erfüllt die Mindestanforderungen durch kompatible Treiber. Es gibt hier und da noch einige Optimierungen, aber wir sprechen von “kleineren” Problemen für diese 22000.194-Version.

Microsoft hat noch zwei Wochen Zeit, um seine Gesamterfahrung im Betriebssystem zu verbessern. Es ist natürlich geplant, die Entwicklung danach fortzusetzen und bei Fehlern Korrekturen vorzunehmen.

Windows 11 Build 22000.194, Release-Vorschau

Bitte beachten Sie, dass diese Version von Windows 11 nicht automatisch heruntergeladen und installiert wird. Es wird als Option angeboten. Sie müssen zu dieser Adresse gehen, um das Update zu erhalten.

Paramètres > Mise à jour et sécurité > Windows Update

Dann müssen Sie manuell die Option Download und Installation auswählen (Sie müssen im Kanal Release Preview registriert sein). Wenn Sie “Vorerst bei Windows 10 bleiben” auswählen, erhalten Sie Windows 10 21H2 (Update vom Oktober 2021). Wenn Ihr PC über eine kompatible Hardwarekonfiguration verfügt, wird Windows 11 in Form eines einfachen Windows-Updates angeboten. Der Download kann einige Zeit dauern. Es werden ca. 3 GB Daten benötigt.

Windows 11 verspricht große Änderungen. Die vielleicht auffälligste Tatsache ist die Schnittstelle mit einem moderneren Aussehen. Es geht durch ein neues Startmenü, ein neues Action Center, zentrale Taskleistensymbole, einen neuen Microsoft Store und mehr. Microsoft verzichtet auch auf die dynamischen Kacheln. Die Veröffentlichung vom 5. Oktober wird all diese neuen Funktionen einführen, aber Microsoft beabsichtigt, seine Umgebung weiter zu verbessern. So ist beispielsweise bereits geplant, die Anschlussmöglichkeiten einzuführen, die über den Energieoptionen erscheinen werden.

Siehe auch  Odin: Valhalla Rising überschreitet 2 Millionen Vorregistrierungen in Südkorea - Mobile Gamer

Schließlich wird Schritt für Schritt Windows 11 eintreffen. Sie sind so konzipiert, dass sie in Wellen eingesetzt werden, um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft. Natürlich ist es möglich, dass das Betriebssystem in D-Day für Ihren Computer nicht verfügbar ist. Geduld ist also gefragt. Der Riese hat sich zum Ziel gesetzt, allen berechtigten PCs bis Mitte 2022 ein kostenloses Windows 11-Upgrade anzubieten.