logistic ready

Fachportal für Intralogistik

watchOS 11 wird die neuen Apps Vitals, Training Load und Live Activity enthalten

watchOS 11 wird die neuen Apps Vitals, Training Load und Live Activity enthalten

A Apfel Heute angekündigt am WWDC24 S WatchOS 11die zukünftige Version des Betriebssystems für Apple-Uhrendas eine neue App, mehr Anpassungsmöglichkeiten für die Anzeige von Fotos, einen Trainingsmodus und Unterstützung für Dinge wie Live-Aktivitäten erhält.

ab TrainingsbelastungEs handelt sich um eine neue Funktion, die verspricht, die Art und Weise, wie Benutzer üben, durch eine Reihe von Änderungen zu verändern Ideen Um Dinge wie Trainingsintensität und -dauer oder deren Wirkung auf den Körper im Laufe der Zeit zu messen.

Anhand der Daten des Kalorimeters wie Herzfrequenz, Trittfrequenz und Höhe sowie persönlicher Daten wie Alter und Gewicht kann der Algorithmus von Apple automatisch eine Schätzung Ihres Preises berechnen. Spannungsrate (Spannungswert) – die nach jeder Übung überprüft werden kann.

WatchOS 11

Zur Berechnung werden der Aufwand und die Trainingsdauer herangezogen Trainingsbelastungdas Messwerte bereitstellt, die Ihnen mitteilen, ob Sie weit über oder weit unter dem von der Ressource berechneten Durchschnitt liegen – und möglicherweise Probleme wie Müdigkeit vermeiden oder das Tempo Ihres Trainings etwas erhöhen können.

Oh App Fitness Auch das iPhone erhält Änderungen, um es einfacher zu bekommen Ideen „Über Training“, das Benutzern die Möglichkeit gibt, die Registerkarte „Zusammenfassung“ so anzupassen, dass die wichtigsten Informationen angezeigt werden, mit neuen Messwerten wie der wöchentlichen Laufdistanz usw.

Programm Lebenswichtige Elemente

watchOS bekommt eine neue gesundheitsorientierte App: Lebenswichtige Elemente. Wie der Name schon sagt, vermittelt es dem Benutzer ein tieferes Verständnis des Körpers in Bezug auf lebenswichtige Dinge wie Schlaf, Herzschlag, Atmung usw.

Mit der App können Sie den täglichen Gesundheitszustand überprüfen und schnell die wichtigsten Gesundheitsmetriken erkunden. Sie liefert Preise basierend auf Informationen in der Benutzerhistorie und einem Algorithmus, der auf der Grundlage realer Daten auf der Grundlage der Apple Heart and Motion Study entwickelt wurde.

Siehe auch  Wussten Sie, dass Sie in der Google-Suche mit dem Finger tippen können?

Hey Lebenswichtige Elemente Es informiert den Benutzer auch, wenn bei den Trendraten etwas ganz anders ist, zeigt detailliert an, was sich von Woche zu Woche geändert hat, oder liefert sogar eine aussagekräftigere Nachricht, wenn mehrere dieser Kennzahlen außerhalb der Norm liegen.

Weitere Daten während der Schwangerschaft

Bei der Apple Watch geht es immer noch um Gesundheit, und sie wird auch mehr Informationen über die Gesundheit einer Frau während der Schwangerschaft liefern, wobei die Zyklusverfolgung jetzt verfügbar ist Gestationsalter Um ihnen in dieser Zeit zu helfen.

Die Gesundheits-App zeigt schwangerschaftsbezogene Messwerte in allen herkömmlichen Diagrammen an und sendet Benachrichtigungen zu Dingen wie Herzfrequenzwachstum usw.

Intelligenterer Smart Stack

Es wurde letztes Jahr ins Leben gerufen, Intelligente Gruppe (Intelligenter Stapel) Es wird intelligenter und fügt neue Widgets hinzu, wenn Benutzer sie benötigen – beispielsweise ein Niederschlags-Widget, das den Benutzer warnt, bevor es regnet.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, die watchOS-Übersetzungsfunktion direkt über zu aktivieren Intelligenter Stapel. Jetzt können Sie einfach den zu übersetzenden Text diktieren, um sich Ihre Übersetzung anzuhören und sie auf unkomplizierte und praktische Weise anzusehen.

Die größte Neuerung ist jedoch die Unterstützung von Live-Aktivitäten (Live-Aktivitäten), das Echtzeitdetails zu den Lieblingsereignissen der Benutzer bereitstellt, ohne dass eine bestimmte Anwendung geöffnet werden muss.

Sie können beispielsweise Live-Aktivitäten über die Check-in-Funktion in der Nachrichten-App oder über Apps von Drittanbietern (wie Uber) empfangen, wobei Entwickler die Funktion auch auf der Apple Watch unterstützen können .

Mehr anpassbare Gesichter

Das ikonische Porträt-Zifferblatt der Apple Watch ist jetzt noch anpassbarer und verfügt über ähnliche Funktionen wie die, die in den letzten Jahren zu iOS und iPadOS hinzugefügt wurden.

Siehe auch  Das Potenzial künstlicher Intelligenz (KI) für Unternehmen hängt von der Qualität der Daten und dem Reifegrad der KI-Technologie ab

watchOS hilft Benutzern dabei, die perfekten Bilder für ihr Zifferblatt zu finden, indem es maschinelles Lernen nutzt, um bestimmte Metriken zu identifizieren und Bilder basierend auf Gesichtsausdruck und Komposition vorzuschlagen.

Der watchOS-Algorithmus wiederum kann das Bild und die Zeit überlappen, sodass Sie eine monochromatische Farbe für den Bildhintergrund wählen können (unter Beibehaltung des Hauptobjekts) oder die Schriftart ändern können – genau wie in iOS.


watchOS 11 soll erst im September erscheinen, die erste Beta dürfte bald für Entwickler freigegeben werden.