logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Videos und Fotos verschwinden im Einzelansichtsmodus aus WhatsApp-Chats

WhatsApp verfügt bereits über eine neue Funktion, mit der Sie Fotos und Videos in Einzelansicht senden können. Wenn wir nun bereit sind, eine dieser Dateien hochzuladen, sehen wir neben der Upload-Schaltfläche ein neues Symbol: einen blauen Kreis mit 1.

Wenn wir auf dieses Symbol klicken, wird das Foto oder Video (GIF inkompatibel) kann nur einmal gesehen werden, an wen wir es senden; Außerdem wird die Datei im Chatfenster versteckt angezeigt – nur wenn wir auf das “Video”- oder “Foto”-Zeichen klicken, können wir sie sehen.

Danach wird „Open“ (iOS) bzw. „Open Message“ (Android) angezeigt und Sie können den Inhalt nicht mehr ansehen. Der Einzelansichtsmodus von WhatsApp verhindert auch, dass diese Dateien von Benutzern in der mobilen Galerie gespeichert werden.

So aktivieren Sie den Einzelansichtsmodus in WhatsApp

1 – Geben Sie ein Gespräch ein und drücken Sie die Kamerataste, um ein Foto oder Video zu senden.

© PCGuia

2 – Wählen Sie das Foto oder Video aus, das Sie hochladen möchten und klicken Sie dann auf das blaue Kreissymbol mit der Nummer 1 im Feld “Kommentar hinzufügen…”; Wenn Sie dies zum ersten Mal tun, wird eine Warnung auf dem Bildschirm angezeigt, die diese neue Funktion erläutert. Danach wird immer “Einzelansicht Foto/Video” angezeigt;

3 – Das Symbol wird blau, was bedeutet, dass der WhatsApp-Einzelansichtsmodus aktiviert ist. Drücken Sie nun die Taste, um die Nachricht zu senden.

© PCGuia
© PCGuia

4 – In der Unterhaltung wird eine Sprechblase angezeigt, die die Art des Inhalts angibt: Foto oder Video. Wenn wir Inhalte dieser Art zum ersten Mal sehen, warnt uns WhatsApp, dass das Foto/Video beim Schließen verschwindet. Sobald Ihr Kontakt es sieht, erscheint ein Hinweis, dass es geöffnet wurde.

Siehe auch  Die NASA schreibt Geschichte mit dem ersten Hubschrauberflug auf dem Mars