logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Vermisste junge Frau in Porto – Record TV Europa

Amélie Battle Bastos befindet sich aufgrund einer Depression in psychiatrischer Nachsorge.

Der 16-jährige Minderjährige verließ gestern Morgen sein Zuhause, um zur Schule, dem Colegio Alemão do Porto, zu gehen. Er hinterließ seinen Hausschlüssel und verabschiedete sich auf besondere Weise von seiner Mutter.

Zuletzt wurde sie in der Nähe des Planetariums in Campo Alegre in einem Bus nach Mercado da Foz gesehen. Am Ende des Tages schaltete er sein Handy aus.

Amelies Rucksack wurde in der Nähe von Praia da Luz in Foz do Douro gefunden, wo derzeit nach der Minderjährigen gesucht wird.

Nach Angaben der Mutter der Minderjährigen trug das Mädchen zum Zeitpunkt ihres Verschwindens einen langen schwarzen Kapuzenmantel, hellblaue Jeans und Militärstiefel, jedoch ohne Schnürsenkel.

Amelie ist 1,67 Meter groß und wiegt 43 Kilogramm, sie hat braune Augen und lange, gewellte Haare.

Die junge Frau wird wegen Depressionen etwa ein Jahr lang psychiatrisch nachbeobachtet.

Als sie entkam, nahm das Mädchen alle ihre Medikamente, einschließlich derer, die sie für Notfälle verwendet.

Die Familie ist verzweifelt und bittet, falls sie sachdienliche Hinweise zum Verbleib des Mädchens hat, die zuständigen Behörden zu informieren.

https://www.facebook.com/photo?fbid=10229056594582150&set=a.4772229506273

Siehe auch  Gespräche mit Freunden: Das Tagebuch einer "ménage à quatre" - Leben