logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Valorant enthüllt neuen Neon-Agenten mit unveröffentlichtem Trailer

Bewertung Diese Woche enthüllte sie den nächsten Charakter, der im Shooter vorgestellt wird: Neon. Der philippinische Agent verwendet elektrische Kräfte, um sich schnell auf der Karte zu bewegen, riesige Barrieren zu errichten und am Ende sogar Gegner mit Elektrizität anzugreifen, schau dir den Trailer an:

Das Video konzentriert sich stark auf die Anime-Szenen, daher zeigt es nicht viel von Neons Gameplay. Die Ästhetik des Trailers erinnert etwas an Stil verwendet in Arkan, was in der aktuellen Animation oft wiederholt wurde.

Obwohl der Trailer die Fähigkeiten von Neon nicht im Detail erklärt, kann man ein Gefühl dafür bekommen, wie es funktioniert. Die Möglichkeit, sich schneller zu bewegen, wäre beispielsweise eine gute Option für strategisches Verdrängen oder Rückzug, ist aber nicht sehr offensiv, da man im Laufen nicht schießen kann.

Der Charakter ist auch in der Lage, zwei riesige Wände zu schaffen, die einen Korridor bilden. Das Video zeigt, dass sie durch diese Wände gehen kann, und wir wissen nicht, ob Teammitglieder das auch können.

Schließlich sieht man, wie Neon Elektrizität sowieso als Angriffskraft nutzt, was sein Ende zu sein scheint. Sie zeigt einfach mit den Fingern und schießt.

Proxy bis zu Bewertung Zusammen mit dem Update für Episode 4, das Disable heißt. Riot hat noch kein genaues Datum für das Update bekannt gegeben, aber die Spieler spekulieren, dass es am 12. Januar passieren könnte – da der aktuelle Battle Pass des Spiels am 11. endet.

Siehe auch  Auch Google hat begonnen, sich vom Internet Explorer zu distanzieren