logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Update „Transfermarkt“ Marktwerte: Highlights von Enzo Fernandez, Antonio Silva und Diogo Costa – Liga Bwin

Heute, am 1. November, ist die neue Marktwertliste der Premier-League-Spieler von Transfermarkt in Kraft getreten. registrieren Es zeigt die am meisten bewerteten Spieler und auch diejenigen, die ihren Wert am meisten gesteigert haben. Zumal beide Standards Hand in Hand gehen und zum Abschluss einer auf Überweisungen spezialisierten Website beitragen. Enzo Fernandez ist derzeit der Spieler in Portugal mit dem höchsten Marktwert: 35 Millionen Euro. Der Argentinier, der von River Plate von Benfica verpflichtet wurde, führt mit einem Plus von 15 Millionen Euro auch die Liste der wertvollsten Spieler an. Ein weiteres Mitglied des Eagle-Trupps folgt. Antonio Silva erzielte in seiner ersten Saison mit der ersten Mannschaft von Benfica eine Bewertung von 11 Millionen Euro (15 Millionen Euro Marktwert). Diogo Costa (plus 10 Mio. €), Florentino (plus 7 Mio. €) und Vitina (plus 7 Mio. €) komplettieren diese „Top 5“.

Antonio Silva erstellte eine Schätzung von 11 Millionen Euro (15 Millionen Euro Marktwert)

Natürlich nehmen diese Spieler prominente Plätze in der Liste der Spieler mit der höchsten Marktkapitalisierung ein. Wie bereits erwähnt, führt Enzo Fernández neben Diogo Costa von Porto, beide mit „Tickets“ im Wert von 35 Millionen Euro. Otavio (FC Porto) und Pote (Sporting), beide 30 Mio. Euro wert, werden gefolgt von den Sporting-Spielern Pedro Borro und Marcos Edwards (25 Mio. Euro), Gonzalo Ramos (Benfica/24 Mio. Euro) und Rafa (Benfica/23 Mio. Euro). 1 Million Euro), Goncalo Inacio (Sporting / 23 Millionen Euro), Pepe und Evanilson (FC Porto / 22 Millionen Euro).

„Transfermarkt“ ist eine im Jahr 2000 in Deutschland erstellte Website, die sich dem Fußball, der Bewertung von Spielermarktwerten und der Beratung durch Fachleute auf diesem Gebiet widmet, einschließlich Elementen von Fußballvereinen.

Siehe auch  Celtic gegen RB Leipzig im Live-Stream: So sehen Sie das Champions-League-Spiel heute Abend online und im Fernsehen