logistic ready

Fachportal für Intralogistik

ULSBA feiert den Welt-Hepatitis-Tag | Normaler Radioton – 104,5 FM

Die örtliche Gesundheitseinheit von Baixo Alentejo plant, Initiativen zu verbreiten, die die Anwesenheit eines vom portugiesischen Institut für Sport und Jugend angebotenen mobilen Autos in einem zentralen Bereich der Städte Évora und Beja sowie in Morao und Viana umfassen tun Alentejo.

Das mobile Auto in Beja wird am 27. und 28. Juli zwischen 10:00 und 20:00 Uhr zwischen der Apotheke „Pacheco“ und dem Jardim do Bacalhau stehen.

Diese Aktivitäten zielen darauf ab, die Alphabetisierung der Allgemeinbevölkerung im Bereich Virushepatitis zu erhöhen, Informationen über Symptome, Übertragungswege und Prävention zu verbreiten sowie Untersuchungen durchzuführen.

Die Zeiten und Orte von Évora und Beja CADs, für Schnelltests, Informationsbroschüren und Sensibilisierungsmaterialien zur Bedeutung der Verwendung von Kondomen sowie die Verteilung von Schutzmaterialien (Kondome für Männer und Frauen und Gleitgel) werden ebenfalls veröffentlicht.

Im Jahr 2010 hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den 28. Juli zum Weltviralhepatitis-Tag erklärt. Seitdem gibt es globale Ziele, die von den oben genannten Institutionen festgelegt wurden, und nationale Ziele, die von den spezifischen Merkmalen jedes Landes und dem dortigen Niveau der Gesundheitsversorgung abhängen.

Bei Voz da Plain stand dieses Thema als Highlight der Woche auf dem Programm „Gesundheitsproblem“Erfahren Sie mehr über die Geschichte und geplante Aktivitäten.

Siehe auch  Unifebe erhält Besuch einer deutschen Delegation aus Karlsdorf-Neuthard