logistic ready

Fachportal für Intralogistik

UEFA Champions League: Alle Kandidaten und Ausländer

UEFA Champions League: Alle Kandidaten und Ausländer

Die UEFA Champions League, auch bekannt als UEFA Champions League, hat ihre Endphase erreicht. Zu diesem Zeitpunkt ist es keine Überraschung, dass einige der Namen des Teams im Viertelfinale stehen. Andere Teams sind jedoch als Outsiders bekannt. Berühmte Überraschungen wurden nicht ausgelassen und gehörten zu den Finalisten des wichtigsten europäischen Mannschaftswettbewerbs.

Es basiert auf den Lieblingsteams und Außenseitern, die einige Fußballfans nutzen, um ihre Vermutungen darüber abzugeben, welche Teams ihrer Meinung nach die Champions des Wettbewerbs sein werden. Ein gutes Beispiel dafür ist, dass Sie mit wetten Gewinnerein Buchmacher, der gute Aktionen und die Möglichkeit bietet, auf die UEFA Champions League zu wetten.

Sehen Sie sich unten die Liste einiger Favoriten für den Champions-League-Titel sowie die Teams an, die in der Endphase der Champions League überraschend kamen.

Favorit

8 Teams kämpfen im Viertelfinale um den Champions-League-Titel, aber 4 von ihnen ragen unter den Chancen auf den Pokalgewinn heraus, nämlich:

  • Real Madrid
  • Manchester-Stadt
  • Bayern München
  • Neapel

Theoretisch dürfte Napoli das Finale erreichen. Das liegt daran, dass das italienische Team den Schalter genommen hat, den Fußballfans für den einfachsten halten. bei der Qualifikation für Viertel Finale In der Champions League 2022/23 hatten die Azzurri ihre erste Begegnung mit dem AC Mailand, und wenn sie gewinnen würden, würden sie auf Inter Mailand oder Benfica treffen.

Auf der anderen Seite des Viertelfinals stehen alle anderen Titelfavoriten. Damit erhöht Napoli seine Chancen auf den Titelgewinn in der UEFA Champions League 2022/23 deutlich. Das heißt aber nicht, dass der Wettbewerbspokal in den Händen der Italiener liegt. Ganz im Gegenteil, es gibt qualitativ hochwertigere Konkurrenten.

Siehe auch  Neymar wird von PSG angeboten und könnte zu Barcelona zurückkehren; sagt der Journalist

Manchester City zum Beispiel hat beeindruckende Statistiken in der UEFA Champions League 2022/23. Mit der höchsten Ballbesitzquote von 63,6 % gehen die Nationals als einer der größten Favoriten auf den Titelgewinn in die Schlussphase. Schließlich verfügen die Engländer neben dem größten Ballbesitz auch über die höchste Passgenauigkeit mit einer Genauigkeit von über 91 %.

Während City in diesen Statistiken glänzt, glänzt Bayern in der Abwehr. Dies liegt daran, dass die Deutschen in 7 von 8 Spielen, die sie für den Wettbewerb bestritten haben, kein Gegentor kassiert haben. Insgesamt hat die deutsche Nationalmannschaft im kontinentalen Wettbewerb nur zweimal kassiert. Als ob das nicht genug wäre, gewannen die Bayern bis zum Viertelfinale alle acht Spiele, die sie in der Champions League 2022/23 bestritten.

Fremde

Gehören Real Madrid, Manchester City, Bayern München und Neapel zu den Favoriten, gelten die anderen Mannschaften in der UEFA Champions League 2022/23 als Außenseiter. Die Überraschungen der aktuellen Version der Champions League sind:

  • Mailand
  • Inter Mailand
  • Benfica
  • Chelsea

Chelsea stellt in seiner unvollständigen Saison in der Premier League eine Überraschung dar. Trotz des ersten Platzes in Gruppe E verloren die Blues in der Gruppenphase gegen Dinamo Zagreb mit 0:1 und trennten sich in den letzten beiden Spielen vor dem Erreichen des Achtelfinals nur mit einem 1:1 gegen Red Bull Salzburg.

Diese Offensive der englischen Mannschaft stellte ihre Platzierungen in den nächsten Phasen auf die Probe, die nach dem 2: 1-Gesamtsieg gegen Borussia Dortmund hart wurden. Wenn Chelsea ein Ausländer wäre, würde Milan nicht einmal erwähnt werden. Die Italiener wurden Zweite in der Blues-Gruppe und sicherten sich dank ihres starken Starts einen Platz im Wettbewerb. Ob die aktuelle Version eine Überraschung oder ein Favorit wird, bleibt abzuwarten. Aber die Gewissheit, dass die Leidenschaft nicht nachlässt!

Siehe auch  Ball - Solitaire von Marcus Edwards (Sporting)