logistic ready

Fachportal für Intralogistik

U17-Europameisterschaft: Joao Truvesco will mit Serbiens Aggressivität mithalten und das Europafinale erreichen – die U17-Europameisterschaft

U17-Europameisterschaft: Joao Truvesco will mit Serbiens Aggressivität mithalten und das Europafinale erreichen – die U17-Europameisterschaft

Der portugiesische U-17-Nationalspieler João Trovesco stellte heute das „Rezept“ der portugiesischen Mannschaft für den Einzug ins Finale der UEFA Euro 2024 vor, zu dem auch gehört, „dem aggressiven Niveau Serbiens gerecht zu werden“.

„Wir wissen, dass Serbien ein sehr harter Gegner ist und wir müssen versuchen, unseren Spielstil durchzusetzen“, sagte der Stürmer von Sporting de Braga, für den Portugal im Wettbewerb eine „gute Leistung“ gezeigt hat .

Für João Truvesco, so der portugiesische Fußballverband, verlief die Gruppenphase „sehr gut“, gegen sehr schwierige Gegner, nämlich Frankreich, Spanien und England, die Portugal viele Schwierigkeiten bereiteten.

Er betonte: „Es ist uns gelungen, sie wie jetzt im Viertelfinale zu besiegen, und wir stehen dem Halbfinale gut gegenüber.“

Bei der Analyse des letzten Spiels gegen Polen, im „Viertel“, das Portugal mit 2:1 gewann, erkannte Trovescu, dass es gegen die Serben einige Aspekte zu verbessern gab, insbesondere den letzten Schliff.

„Im letzten Drittel hätte uns die Effektivität gefehlt, aber das lag nicht an mangelndem Selbstvertrauen.“

Die portugiesische U17-Mannschaft kehrte heute zur Arbeit zurück und bereitete sich auf das Halbfinalspiel gegen Serbien vor, in Vorbereitung auf das Halbfinale der Europameisterschaft, das für Sonntag in Larnaca, Zypern, geplant ist.

Siehe auch  Video: Renato Paiva wird emotional, als er die Beleidigungen in den sozialen Netzwerken seiner Tochter anprangert