logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Twitter kann Facebook kopieren und Posts ein Reaktionssystem hinzufügen

Twitter ist eines der weltweit am häufigsten genutzten sozialen Netzwerke. Die Plattform wurde von Jack Dorsey erstellt und ist ein “sauberer” Raum ohne viele Ablenkungen oder redundante Funktionen.

Das soziale Netzwerk kann sich jedoch bald ändern. Dies liegt daran, dass Twitter nach den jetzt veröffentlichten Informationen Facebook kopieren und seinen Posts ein Reaktionssystem hinzufügen kann.

Im Internet stehen dem Benutzer derzeit viele soziale Netzwerke zur Verfügung. Jeder von ihnen hat seine spezifische Zielgruppe, spezifische Funktionen und Funktionen.

Es gibt jedoch mehrere Plattformen, die sich von den anderen abheben, und eine davon ist Twitter. Und es scheint, dass wir bald weitere interessante Funktionen in diesem sozialen Netzwerk in einem Mikroblogging-Format haben werden.

Twitter kann Reaktionen auf Ihre Beiträge enthalten, beispielsweise auf Facebook

Jin Manchun Wong Er ist ein Programmierer aus Hongkong, der dafür bekannt ist, einige Social-Media-Nachrichten zu veröffentlichen. Und kürzlich hat Wong auf seinem Twitter-Account gepostet, dass dieses soziale Netzwerk das Post-Feedback-System testen wird, ähnlich wie es tatsächlich auf Facebook passiert.

Nach Jins Informationen werden die Reaktionen von Twitter dann auf "Likes", "Cheers", "Hmm", "Sad" und "Haha" lauten. Darüber hinaus hat der Programmierer ein Leck in Work In Progress (WIP) oder dem Prozess hinterlassen, in dem das Testen dieser potenziellen neuen Funktionalität gefunden wurde.

Twitter hat noch keine offiziellen Informationen zu dieser neuen Funktion veröffentlicht, die möglicherweise einige Wochen lang getestet werden. Und wenn es vorwärts gehen sollte, gibt es auch keine Vorhersage, wann dies geschehen wird.

Mehr davon Es ist nicht das erste Mal Wong bietet ein solches Potenzial für dieses soziale Netzwerk. Es bleibt abzuwarten, bis weitere Details vorliegen, um festzustellen, ob wir in Kürze tatsächlich auf unterschiedliche Weise auf die Tweets reagieren können.

READ  Es gibt eine neue Website, die Europas Augen auf der Erde hilft, den Planeten (und darüber hinaus) zu schützen - die heutige Website