logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Trivalenter Impfstoff: Finden Sie heraus, wer geimpft werden kann

Nach der Impfkampagne zum Schutz von Kindern und Gesundheitspersonal die Gesundheit Gegen Masern ist der MMR-Impfstoff weiterhin in Gesundheitsstationen erhältlich und Teil des nationalen Impfkalenders.

Im Unified Health System (SUS) beugt der Impfstoff Masern, Mumps und Röteln vor. Im nationalen Impfkalender ist die Impfung für Personen im Alter von 12 Monaten bis 59 Jahren verfügbar, wobei zwei Dosen bis zu 29 Jahren und eine Dosis von 30 bis 50 Jahren für ungeimpfte Personen empfohlen werden. Die Impfung ist die wirksamste Form der Masernprävention und ihr Ziel ist es, die Ausbreitung des Virus zu stoppen und Komplikationen und Todesfälle durch die Krankheit zu reduzieren.

Erfahren Sie, wie Sie die Hauptsymptome, Risiken und wichtigen Richtlinien für Masern erkennen.

fließen

Masern sind ein hochgradig übertragbares Virus. Eine Infektion tritt auf, wenn eine kranke Person in der Nähe anderer Menschen hustet, spricht, niest oder atmet.

Symptome

Fieber, rote Flecken am Körper, Husten, Augenreizungen oder eine laufende oder verstopfte Nase sind Warnzeichen. Die Symptome der Krankheit können nach etwa 3 bis 5 Tagen in Form von roten Flecken im Gesicht und hinter den Ohren auftreten und sich dann im ganzen Körper ausbreiten. Nach dem Auftreten der Flecken ist anhaltendes Fieber ein Zeichen der Aufmerksamkeit und kann auf einen Schweregrad hinweisen, insbesondere bei Kindern unter fünf Jahren.

Vielfache

Einige Gruppen sind anfälliger für schwerere Symptome und Folgen, die durch Masern verursacht werden. Bei Kindern können sie Lungenentzündung, Ohrinfektionen und Enzephalitis bekommen. Eine Lungenentzündung durch Masern ist auch bei Erwachsenen üblich.

Bei Schwangeren können Masern zu vorzeitigen Wehen und Wehen führen Getränke Sie können mit einem niedrigen Geburtsgewicht geboren werden. Es ist wichtig, dass eine Frau vor der Schwangerschaft geimpft wird, da die Dosis während der Schwangerschaft kontraindiziert ist.

Siehe auch  Santa Catarina Städte und private Unternehmen unterstützen Violet Month und Mukoviszidose | Florianopolis News - Bleiben Sie auf dem Laufenden über Floripa

Behandlung oder Behandlung

Es gibt keine spezifische Behandlung für Masern. Medikamente werden eingesetzt, um die durch die Krankheitssymptome verursachten Beschwerden zu lindern. Es ist wichtig, dass Sie keine Medikamente ohne ärztlichen Rat einnehmen und sich an den nächsten Gesundheitsdienst wenden, wenn Sie Symptome entwickeln.