logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Thieme Reventer eröffnet die Stelle als Marketing Analyst

Der Auftragnehmer muss die Nachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens durch digitales Marketing generieren und in E-Commerce-Verkäufe umwandeln

Thieme Revinter, ein deutsches multinationales Unternehmen, das CTP-Bücher veröffentlicht, hat eine Position als Analyst für digitales Marketing und E-Commerce eröffnet, um seine Marke in der digitalen Welt auszubauen, seine Reichweite, Follower, potenzielle Kunden und Verkäufe zu erhöhen. Das ultimative Ziel ist es, durch digitales Marketing Nachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens zu generieren und in E-Commerce-Verkäufe umzuwandeln. Dafür sucht der Verlag jemanden mit Multitasking-Profil, mit hoher Kreativität, Liebe zum Detail und Fähigkeiten, Projekte zu managen. Ein Studium in Marketing, Werbung, Werbung, Wirtschaftswissenschaften, Management, Journalismus oder ähnlichen Bereichen ist ebenfalls erforderlich; Kenntnisse in digitalen Marketingstrategien, einschließlich Social Media und E-Mail-Marketing; Erfahrung in der Erstellung von Inhalten für das Web und Kenntnisse über Google-Erweiterungen. Kenntnisse in Content Marketing, Google Analytics und Englisch sind wünschenswert. Zu den Stellenangeboten gehören auch die Unterstützung von Projekten und das Anlocken von Besuchern auf die Website; Ergebnisse messen und die für den Unternehmenserfolg relevanten Zahlen kennen; Arbeiten Sie mit Vertriebs-, Redaktions- und anderen Teams und Unternehmen zusammen, um relevante Inhalte zu produzieren. Interessenten sollten ihre Lebensläufe bis zum 20. September an replace@thieme.com.br senden.

Siehe auch  Aktienmärkte in Europa schlossen höher, mit Ölgesellschaften und Investitionen in den Vereinigten Staaten