logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Thiago Wilde sichert sich einen Platz im ATP-Hauptfeld in Hamburg

Thiago Wild Qualifiziert für Hauptschlüssel ATP 500 aus Hamburg. Im letzten Qualifikationsspiel besiegte der gebürtige Paraná nach einer Stunde und 29 Minuten den Kanadier Stephen Diez mit zwei Sätzen zu 0, mit zwei Teilen 6-3, 7-5.

Dies ist das dritte Mal, dass der Brasilianer die ATP-Meisterschaft erfolgreich bestanden hat. Zuvor bestand er in Lyon die Miami Masters 1000 und ATP 250, fiel aber in beiden Wettbewerben in der ersten Runde des Hauptfeldes aus.

Jetzt trifft Wilde bei den ATP-500-Meisterschaften in Hamburg in der ersten Runde auf den Spanier Nicolas Kuhn, den 255. Weltranglistenersten und Gast der Organisation. Die beiden standen sich nicht gegenüber. Das Spiel findet am Montag (12) um 7:30 Uhr (Brasilia-Zeit) statt.

Thiago Wilde will sich in dieser Saison erholen

Der Tennisspieler aus Paraná sucht noch 2021 nach den Besten. Nach dem Sturz im Achtelfinale von Wimbledon und den ersten Einsätzen für die Rivalen Porto und Salzburg hat Wilde bereits 20 Punkte in der ATP-Rangliste für die Kampagne in Hamburg gesammelt.

Olympia-Qualifikant Thiago Monteiro aus Ciara spielt beim letzten Turnier vor seiner Reise nach Tokio. Der Topgesetzte in Brasilien steht vor seinem ATP-250-Debüt im schwedischen Bastad, dem Deutschen Yannick Hanfmann, dem 99. Platz der Welt.

READ  "Hier ist der Kampf, den sie wollten"