logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Starlink von SpaceX startet Internetzugangsdienst für Wohnwagen

Der Starlink-Dienst von SpaceX hat sich als perfekt anpassungsfähig an jedes Szenario erwiesen, in dem er eingesetzt wird. Diese ist in Portugal bereits verfügbar und Sie können jetzt eine Grundversorgung erhalten.

Starlink wurde diese Woche vorgestellt und hat jetzt einen weiteren Vorschlag, der jetzt Wohnwagen gewidmet ist. Diese kann überall verwendet werden, ohne dass der Dienst durch die Benutzer geändert werden muss.


Neu von Starlink für Wohnwagen

Dies ist die Erweiterung, die kam um zu fragen von Benutzern an Elon Musk seit einiger Zeit. Sie möchten den Starlink-Dienst an anderen als den in ihrem Vertrag festgelegten Orten nutzen und ihre Nutzung überall eröffnen, normalerweise auf Flügen und Wohnwagen.

Das ist großartig neuer Weg Sie können dem regulären Internetzugangsdienst von SpaceX hinzugefügt werden. Es kostet zusätzlich 25 US-Dollar und kann jederzeit aktiviert sowie pausiert werden, wann immer die Benutzer es wünschen.

Einschränkungen dieses SpaceX-Vorschlags

Sternenlink gewarntDiese neue Methode hat jedoch einige wichtige Einschränkungen. Erstens kann es zumindest vorerst nicht unterwegs verwendet werden. Gleichzeitig gibt es keine Garantie für die Servicequalität und -leistung in überfüllten Bereichen und während der Stoßzeiten.

Andererseits gibt es derzeit keine Warteliste für Neuausstattungsleistungen in diesem Caravan-Plan. Das bedeutet, dass alle Bestellungen schnell nach der Bestellung versendet werden. Die Lieferung unterliegt jedoch der Netzwerk- und Geräteverfügbarkeit.

Starlink Caravana SpaceX Internet

Das Internet wird von Elon Musk bereitgestellt

Nach Anfragen vieler Benutzer konnte Elon Musk Starlink-Benutzern etwas geben, um das sie gebeten hatten. SpaceX wird dafür sorgen, dass dieser Dienst besser übertragen werden kann und neue Nutzungen für diesen Internetzugangsdienst erschließen.

Im März gab SpaceX bekannt, dass es eine Abonnentenbasis von 250.000 in 25 Ländern hat. Das Unternehmen verfügt über ein Netzwerk von etwa 2.000 Satelliten im unteren Erdorbit. Der Dienst soll Kunden in ländlichen Gebieten Highspeed-Internet mit bis zu 100 Mbit/s bis 200 Mbit/s bieten.

Siehe auch  PUBG: New State hat bereits einen Termin für Android und iOS