logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Sporting: Mateos Nunes akzeptiert, Brasilien zu vertreten

Tite lud Mateos Nunes ein und lud ihn ein, die brasilianische Nationalmannschaft zu vertreten. Technisch schreiben Er will mit dem Mittelfeldspieler von Sporting Inter Mailand, Canarinho, spielen, um in den beiden Spielen gegen Chile und Argentinien sein Debüt geben und sich Anfang September für die WM 2022 qualifizieren zu können.

Nach Informationen, die von gesammelt wurden Mehr Fußball, übernimmt Matheus Nunes die Vertretung der brasilianischen Auswahl. Dafür müssen Sie bei Ihrer Rückkehr nach Lissabon die Quarantäne einhalten.

Matthews Nunes, der am Freitag seinen 23. Geburtstag feiert, wurde in Rio de Janeiro geboren, besitzt aber die doppelte portugiesische Staatsbürgerschaft. Der Spieler, der seit rund einem Jahrzehnt in Portugal ist, kann das “Team Quinas” repräsentieren.

Es ist bemerkenswert, dass der Name von Mateos Nunes vom portugiesischen Trainer Fernando Santos heute, Donnerstag, in der Pressekonferenz angesprochen wurde Mehr Fußball Nachdem ich den Techniker gefragt habe, Die Möglichkeit, dass der Athlet Portugal vertritt.

In den sozialen Medien reagierte der Sporting-Spieler auf diese Weise auf die Ankündigung des Aufrufs, Brasilien zu wählen: “Das beste Geschenk, das ich bekommen konnte.”

Tite bestätigte den Namen des Mittelfeldspielers in der Anrufankündigung, die auch andere Neuigkeiten enthält: Iverson [At. Mineiro], Santos [Ath. Paranaense]Edinson [Internacional] Und Malcom [Zenit] Sie wurden zum ersten Mal aufgerufen. Miranda [São Paulo], Gerson [Marselha], die Struktur [At. Mineiro], Vinicius Jr [Real Madrid] Die Rückkehr und der Einzug der beiden Mannschaften in die WM-Qualifikation.

Siehe auch  A BOLA - «Wir sind wie eine Flasche Sekt, die explodiert» (Spanien)