logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Sonic Frontiers ist immer noch nicht das, was das Team will

Sonic Frontiers sind endlich da und trotz vieler Dinge, die es zu loben gilt, gibt es viele andere, die verbessert werden müssen, was dem Game Director bewusst ist und sogar von der aktuellen Veröffentlichung als einer Art „globalem Test“ spricht.

Motif Kishimoto, der Direktor des Spiels, hinterließ eine Nachricht auf Twitter, danke VGC, dankte den Fans für die Unterstützung und gab zu, dass er sich jetzt, da das Spiel verfügbar ist, wohl fühlt, aber die Arbeit in keiner Weise abgeschlossen ist.

Kishimoto schlägt vor, dass die derzeit verfügbare Version noch nicht veröffentlicht ist und dass das Feedback von Spielern und Kritikern dazu beitragen wird, das zu verbessern, was verbessert werden muss.

„Ich bin erleichtert, dass das Spiel verfügbar ist und alle sicher erreicht hat“, sagt Kishimoto.

Wir analysieren die Meinungen von Kritikern und Spielern. Wie ich klargestellt habe, gibt es immer noch Bereiche, die nicht dort sind, wo wir sie haben wollen, und wir werden dies als globalen Test ernst nehmen.

Kishimoto beschreibt Sonic Frontiers als einen wegweisenden Titel, der das Vorher und Nachher im Leben des blauen Igels definieren wird, aber wie viele der Kritiken andeuten, räumt er ein, dass es noch viel Raum für Verbesserungen gibt.

Siehe auch  Ausdauer fängt den Klang des vierten Fluges eines kreativen Hubschraubers auf dem Mars ein