logistic ready

Fachportal für Intralogistik

So deaktivieren Sie WhatsApp Backup auf Android

Sicherung deaktivieren für Die Whatsapp Unter Android kann es die Lösung sein, wenn Sie Speicherplatz auf dem Cloud-Speicherdienst für Ihr Mobiltelefon freigeben müssen. Oder wenn Sie die Funktion lieber deaktiviert lassen möchten, um die Verwaltung von Google Drive-Inhalten zu vermeiden.

Es gibt kein Tutorial zu folgen, lernen So deaktivieren Sie die WhatsApp-Sicherung auf Android Zusätzlicher Platz ist garantiert Google Führer. Unter Android ist dies der Dienst, der zum Senden einer Sicherungskopie Ihrer Daten im Messenger verwendet wird.

So deaktivieren Sie die Online-Sicherung in WhatsApp

  1. Öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung auf Ihrem Android-Telefon;
  2. Drücken Sie das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke und gehen Sie zu „Einstellungen“;
  3. Wählen Sie „Gespräche“ und dann „Gesprächssicherung“;
  4. Klicken Sie auf „Auf Google Drive sichern“.
  5. Wählen Sie die Option „Nie“.
So deaktivieren Sie WhatsApp Backup auf Android: Zugriff auf die Messenger-Einstellungen (Screenshot: Caio Carvalho)

bereit. Damit können Sie die WhatsApp-Sicherung auf Android deaktivieren. Alle empfangenen und gesendeten Daten werden nicht mehr in der Cloud gespeichert.

Möchten Sie über die neuesten technischen Nachrichten des Tages auf dem Laufenden bleiben? Greifen Sie auf unseren neuen YouTube-Kanal Canaltech News zu und abonnieren Sie ihn. Täglich die wichtigsten Neuigkeiten aus der Welt der Technik für Sie zusammengefasst!

So deaktivieren Sie die verschlüsselte Sicherung auf WhatsApp

Neben dem klassischen Backup bietet WhatsApp eine Datei an Sicheres Backup mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung Prophet. Es ist eine zusätzliche Schutzebene für in Google Drive gespeicherte Konversationen, aber es ist auch eine Funktion, die jederzeit deaktiviert werden kann.

  1. Öffnen Sie die WhatsApp-Anwendung auf Ihrem Android-Telefon;
  2. Drücken Sie das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke und gehen Sie zu „Einstellungen“;
  3. Wählen Sie „Gespräche“ und dann „Gesprächssicherung“;
  4. Klicken Sie auf „Verschlüsseltes Ende-zu-Ende-Backup“;
  5. Möglicherweise ist die Funktion bereits deaktiviert. Wenn nicht, klicken Sie auf die Option „Deaktivieren“.
  6. Geben Sie das Passwort ein, das für den Zugriff auf die verschlüsselte Sicherung verwendet wird, und klicken Sie auf Weiter.
  7. Bestätigen Sie erneut auf „Deaktivieren“.
Siehe auch  Analyst unterstützt Apples Pläne, 2023 ein faltbares iPhone-Modell auf den Markt zu bringen - Geräte
Es ist auch möglich, das verschlüsselte WhatsApp-Backup zu deaktivieren (Screenshot: Caio Carvalho)

bereit. Die verschlüsselte WhatsApp-Sicherung ist deaktiviert und erfordert kein Passwort mehr, um auf Dateien in der Cloud zuzugreifen.

Kann ich die WhatsApp-Sicherung wieder aktivieren?

Ja. Sie können die Funktion jederzeit wieder aktivieren WhatsApp-Sicherung. Folgen Sie einfach den Schritten des Tutorials und wählen Sie eine beliebige Option außer „Nie“.

Wo wird WhatsApp gesichert?

Kein Android- oder WhatsApp-Backup Verwenden Sie Google Drive Um Daten an die Cloud zu senden. Es ist nicht möglich, zu einem anderen Dienst oder zu iCloud zu wechseln, was wiederum die Standardplattform für Cloud-Speicher auf dem iPhone (iOS) ist.

Was verliere ich, wenn ich das WhatsApp-Backup auf Android deaktiviere?

Wenn Sie die WhatsApp-Sicherung auf Android deaktivieren, speichert die App den Verlauf aller Gespräche, Sprachnachrichten, Fotos und Dateien nicht mehr. Videos werden auch nicht mehr in die Cloud hochgeladen, solange diese Option in den Einstellungen des Gadgets aktiviert ist.

Kann ich WhatsApp Backup auf dem iPhone deaktivieren?

Ja. Es ist auch möglich Deaktivieren Sie WhatsApp Backup auf dem iPhone. Der Prozess ist sehr einfach und verhindert, dass Chat-Daten an iCloud gesendet werden.

Quelle: Die Whatsapp

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Geben Sie Ihre Canaltech-E-Mail-Adresse ein, um tägliche Updates mit den neuesten Nachrichten aus der Welt der Technologie zu erhalten.