logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Sie verstehen, warum ein kroatischer Spieler das Feld mit einer Maske betritt

Josko Guardiol erlitt in einem Spiel für RB Leipzig einen Nasenbruch, wurde aber für die WM für Kroatien freigegeben.

23.11
2022
– 08:05

(aktualisiert um 08:14)

Der kroatische Verteidiger muss eine Maske tragen, nachdem ihm die Nase gebrochen wurde

Der kroatische Verteidiger muss eine Maske tragen, nachdem ihm die Nase gebrochen wurde

Foto: Reuters/Hannah McKay

Auswahl Kroatien Debüt in WM 2022 gegen Marokkodiesen Mittwoch, 23. Als wir einen Blick auf die Auswahl werfen konnten, machte einer der kroatischen Spieler auf ein ungewöhnliches Detail aufmerksam: Josko Gvardiol trug eine Maske.

Die Erweiterung enthält außer einer Vorsichtsmaßnahme keine Symbole. Denn der Verteidiger von RB Leipzig zog sich bei der Deutschen Meisterschaft nach einem Ballstreit mit einem Mitspieler im Spiel am 9. November eine Verletzung zu. Gvardiol erlitt eine gebrochene Nase und ein geschwollenes Auge.

Das Problem beunruhigte den Trainerstab der kroatischen Nationalmannschaft, aber nachdem der Verteidiger untersucht wurde, musste er nicht operiert werden. Die Lösung für seinen Schutz bei der WM wurde in einer speziellen Maske gefunden, die nach Maß angefertigt wurde, damit der Spieler für den Einsatz bei der WM freigegeben werden konnte.

Der Verteidiger spielt nach einer Verletzung in der Bundesliga

Der Verteidiger spielt nach einer Verletzung in der Bundesliga

Foto: instagram/josko_gvardiol

Trotz der Verletzung nutzte der Verteidiger die Gelegenheit, mit der Situation zu spielen und die Verletzung zu minimieren. Gvardiol postete in den sozialen Netzwerken ein Bild seiner gebrochenen Nase mit der Überschrift: „Du musst sehen, wie der andere Typ fertig geworden ist“, scherzte er.

+Die besten Inhalte in Ihrer E-Mail kostenlos. Wählen Sie Ihren Lieblings-Terra-Newsletter. Klick hier!

Siehe auch  Bale beendet den Fußball, wenn Wales die Weltmeisterschaft 2022 verbirgt