logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Schulden könnten eine Traumsaison für Sheffield United in einen Albtraum verwandeln – Sheffield United

Schulden könnten eine Traumsaison für Sheffield United in einen Albtraum verwandeln – Sheffield United

Dem Tabellenzweiten droht eine Zwangsverwaltung

Foto: Reuters

Sheffield United ist derzeit Zweiter in der Meisterschaft und befindet sich (aus sportlicher Sicht) in einer hervorragenden Position, um mit 6 Punkten Vorsprung auf den Drittplatzierten Middlesbrough in die Elite des englischen Fußballs zurückzukehren, aber der Traum könnte weiterhin zum Albtraum werden. Alles wegen ernsthafter finanzieller Probleme steht der Verein kurz vor der Gerichtsverwaltung, was automatisch einen Abzug von 12 Punkten in der Tabelle bedeuten würde – und einen Abstieg vom zweiten auf den siebten Platz! – Wenn am Donnerstag abgeschlossen.

Um dies zu verhindern, wird die Verwaltung von Sheffield laut „Daily Mail“ strenge Kostenkontrollmaßnahmen ergreifen, von der Senkung der Temperatur auf dem Spielfeld des Trainingszentrums über die Verlegung aller Trainingskurse in einen Indoor-Bereich bis hin zur Anordnung des Parks. Hausmeister verzichten auf die Verwendung von Düngemitteln auf dem Trainingsgelände. Es wurden auch Befehle erlassen, den Einsatz von Pfadfindern und Analysten zu reduzieren, aber auch die Einstellung von externen Mitarbeitern zur Unterstützung bei Clubaufgaben zu reduzieren. Und natürlich die Nichtzahlung bestehender Schulden, was zu einer Anhäufung unbezahlter Rechnungen führt, was die Situation des Vereins weiter verkompliziert.

Insgesamt schuldet Sheffield United laut derselben Veröffentlichung etwa 20 Millionen Euro an Transfers, und dieser Betrag könnte viel höher sein, da es noch andere Transfers gibt, die in dieser letzteren Berechnung nicht berücksichtigt werden. Unter den Deals, die bezahlt werden, sind zwei Spieler, Rhian Brewster (aus Liverpool) und Anil Ahmadudzic (aus Malmö), und sie kosten 26 bzw. 4,5 Millionen Euro.

Das Beeindruckendste ist, dass Sheffield trotz dieser kritischen Situation, die auch zu Verzögerungen bei Gehaltszahlungen geführt hat, eine großartige Saison spielt, mit dem isolierten zweiten Platz in der Meisterschaftstabelle und immer noch im Viertel des FA Cups. Testfinals, in denen Tottenham Tottenham Hotspur in der Vorrunde besiegte. Wenn sich die finanzielle Situation jedoch nicht auf wundersame Weise verbessert und die Löhne gezahlt werden, könnte der Traum tatsächlich zum Alptraum werden …

Siehe auch  Manchester City will Nuno Mendes, aber er hat harte Konkurrenz

Geschrieben von Fabio Lima


1

Hinterlasse ein Kommentar