logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Schmutzige Toilette? Drei Tricks, die selbst den härtesten Schmutz entfernen

a Ihre Toilette ist in schlechtem Zustand? Glücklicherweise gibt es keinen Mangel an Hausmitteln, die Ihnen helfen können, unerwünschten Rost und Flecken zu beseitigen, ohne die Bank zu sprengen.

Laut Portal Informe Brasil enthält eine Lösung eine halbe Tasse Essig, eine halbe Tasse Natriumbikarbonat und eine halbe Tasse Zitronensaft. Nachdem Sie alle Zutaten gemischt haben, gießen Sie heißes Wasser auf den Boden und die Seiten der Toilette. Lassen Sie es einige Stunden laufen. Abschließend wird geschrubbt und gespült.

Lesen Sie auch: 20+ Dinge, die Sie niemals die Toilette hinunterspülen sollten

Wenn dieser erste Tipp das Problem nicht löst, mischen Sie Zitronen- und Apfelessig, schrubben Sie die verschmutzte Stelle und spülen Sie sie aus. Es funktioniert nicht? Tragen Sie den Essig auf die Flecken auf und lassen Sie ihn 20 Minuten einwirken. Dann reiben, Natriumborat hinzufügen und weitere 15 Minuten einwirken lassen. Abschließend mit einem Liter warmem Wasser abspülen.

Immer noch nicht erfolgreich? Füge 100 Gramm Backpulver und 2 Esslöffel Wasserstoffperoxid hinzu, um eine Mischung zu erhalten, die die Flecken entfernt. Warten Sie vor dem Spülen etwa 20 Minuten.

Lesen Sie auch: Drei „Geheimnisse“ gegen Feuchtigkeit und Schimmel in der Wohnung

Seien Sie immer der Erste, der es erfährt.
Consumer’s Choice für das siebte Jahr in Folge für Online-Journalismus.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.

Laden Sie den Apple-Store herunter

Siehe auch  Russland wirft der Ukraine Sabotage vor und bedroht Kiew