logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Saúde veröffentlicht LIRA-Ergebnisse für Juli in Tres Lagoas – Journal Dia Dia

Foto: Offenlegung

Am Montag (11.) veröffentlichte das städtische Gesundheitsamt (SMS) von Três Lagoas über das Endemic and Vector Control Team, Sektor der Direktion für Gesundheit und Hygieneüberwachung, die Aedes aegypti – LIRA Rapid Infection Index Survey für Juli 2022.

Laut der veröffentlichten Umfrage lag der Infektionsindex (IIP) des letzten Monats bei 0,7 %, dh von 2.998 Grundstücken, die von endemischen Erregern besucht wurden, wurden 22 positive Präzipitate in 21 von Vektoren befallenen Grundstücken gefunden.

Gemäß den vom Gesundheitsministerium genehmigten Bewertungskriterien gibt es 3 Indikationsbereiche für den LIRA-Extrakt. Bis zu 0,9 % gelten als befriedigend, also ohne Seuchengefahr, bei sporadischen Fällen; 1 bis 3,9 % gelten als Warnung und ab 4 % als unmittelbare Gefahr einer Epidemie.

Die Pflege muss weitergehen

Der Koordinator für endemische Krankheiten, Alcides Ferreira, empfiehlt, das ganze Jahr über verstärkte Aufmerksamkeit auf die Bekämpfung der Mücke Aedes aegypti zu richten. Wir empfehlen den Bewohnern, nirgendwo stehendes Wasser zu hinterlassen. Abschließend sagte er, dass wir weiterhin zu Masseneinsätzen beitragen müssen, um Häuser und Hinterhöfe sowie öffentliche Räume und unbebautes Land auf Ausbrüche zu untersuchen.

Siehe auch  Nova Friburgo wird einen weiteren Samstag, den 23., einen weiteren Tag mit Tollwutimpfungen an fünf lokalen Standorten haben