logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Santos versucht, Geld zu verdienen, als Caio Jorge zu Juventus wechselt – Brasilien

19-Jähriger kann im Januar 2022 unterschreiben

Die komplizierte Situation rund um den Transfer von Cayo überraschte Jorge Santos. Während sich der brasilianische Klub mit Benfica über seinen Abgang von den Eagles einigte, unterzeichnete der junge brasilianische Stürmer eine Vorvereinbarung mit Juventus, die zum Sieg des Stürmers führte, der sich auch für Mailand interessierte.

Da der Abgang von Caio Jorge zu Juventus so gut wie abgeschlossen ist, versucht Santos nun, mit dem 19-Jährigen, der seinen Vertrag bei “Pixi” zum Saisonende gekündigt hat und damit frei ist, einige finanzielle Anpassungen vorzunehmen. Vecchia Signora’ im Januar 2022. Dies ist ein Szenario, das das brasilianische Logo zu vermeiden versucht.

Verwandt


Laut ‘Globoesporte’ ist es weder der Plan von Cayo Jorge, noch seiner Familie, Santos ohne eine finanzielle Belohnung zu verlassen. Es bleibt abzuwarten, ob Santos tatsächlich eine Zahlung für den Transfer des Spielers erhält oder ob Juventus die Vertragsauflösung des Stürmers abwartet, bevor sie diese Anfang nächsten Jahres bekannt geben kann.

Laut dem Protokoll

6

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Siehe auch  Castor Castor holt das Podest, der 49er rast um die Medaille und beginnt zu rudern