logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Salah spricht über die Erneuerung von Liverpool: Ich verlange nichts Verrücktes

Der ägyptische Stürmer Mohamed Salah durchläuft eine erstaunliche Phase seiner Karriere und kämpft um die Auszeichnung zum FIFA-Spieler der Saison und möchte unbedingt wissen, wie sein Verlängerungsvertrag mit Liverpool, der bis Juni 2023 gültig ist, läuft Moment hat der englische Verein den Spieler oder seinen Vertreter nicht kontaktiert, um das Kommando zu übernehmen.

In einem Interview mit dem englischen Magazin GQ Sport sagte Salah, dass die Manager bereits wissen, was es braucht, um die Farben von Liverpool weiter zu verteidigen. Außerdem sagt er, sein Wunsch sei es, in der englischen Nationalmannschaft zu bleiben, und erwähnt auch die Beziehung, die er zu den Fans pflegt, die Al-Masry sehr zugetan haben.

„Ich möchte bleiben, aber alles liegt in den Händen von Liverpool. Sie wissen, was ich will, und ich verlange nichts Verrücktes. Der Verein“, sagte der Spieler. Er betonte: „Ich bin seit fünf Jahren hier. Ich kenne den Verein gut. Ich liebe die Fans und auch die Fans. Was das Management angeht, kennen sie die Situation sehr gut und haben sie in der Hand.“

In dieser Saison erzielte Salah 23 Tore und lieferte 9 Vorlagen in 26 Spielen, die er für Liverpool in allen Wettbewerben spielte – der Premier League, dem FA Cup, dem League Cup und der Champions League. Derzeit steht der Athlet im Dienste seines Landes, das beim Afrikanischen Nationen-Pokal in Kamerun mitspielt, und fehlt dem englischen Verein bis zum Ende der Kontinentalmeisterschaft.

Tatsächlich konnte sich Liverpool-Trainer Jürgen Klopp in einem der letzten Interviews für 2021 Fragen zu den Vertragsverlängerungsverhandlungen des Spielers nicht entziehen. Der Vorsitzende erklärte, dass die Idee darin bestehe, einen Vertrag zu unterzeichnen, von dem beide Parteien profitieren würden, aber Verlängerungsgespräche brauchen normalerweise Zeit.

Siehe auch  Paula-Mancini enthüllt die vorläufige Liste für die Europameisterschaft (Italien)

„Wir reden und alles, um den Vertrag mit einem Spieler wie Mohamed (Salah) zu verlängern. Man trifft sich nachmittags nicht auf eine Tasse Tee und kommt zu einer Einigung. Das ist völlig normal. Mo geht es gut, uns geht es gut.“ denke, was wir alle wollen, ist klar, Dinge daraus.“ Es braucht Zeit, das ist alles.“