logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Russland und Deutschland FIBA ​​​​Titel 3×3 U17 Europapokal 2021

Lissabon (Portugal) – Zwölf Herren- und zwölf Damenmannschaften (darunter russische und deutsche Mannschaften) bereit FIFA 3 × 3 U17 Europapokal 2021 17.-19. September in Lissabon, Portugal.

Der Austragungsort der ersten Ausgabe des 3 × 3 U17-Europapokals (früher bekannt als 3 U 3 U18-Europapokal) in der portugiesischen Hauptstadt qualifizierte sich im vergangenen Monat für zwei Tage im ungarischen Solnok.

Schwimmbecken

Männer

Pool a: Russland, Ukraine, Serbien
Pool b: Estland, Ungarn, Spanien
Pool c: Weißrussland, Slowenien, Israel
Pool d: Deutschland, Litauen, Portugal

Frauen

Pool a: Deutschland, Rumänien, Spanien
Pool b: Russland, Ukraine, Österreich
Pool c: Frankreich, Ungarn, Portugal
Pool d: Weißrussland, Niederlande, Israel

Favoriten

Bei den Männern sind Slowenien, Deutschland, Serbien und Spanien in der Einzelwertung in Lissabon ungeschlagen.

Russland trat dem Team unter der Leitung von Nikita Vanov bei, einem Junior-Mitglied des Teams mit den meisten 3 3 Erfahrung in der ersten Gesamtklasse (in Bezug auf die Niveaus). Von Estland und Weißrussland wird erwartet, dass sie sich in den internationalen Wettbewerben jeweils qualifizieren und die Gruppen B und C schlagen. Deutschland qualifiziert sich für Ungarn

Bei den Damen traten bei der Qualifikation neun Mannschaften an.

An der Veranstaltung nehmen Deutschland, Russland, Frankreich und Weißrussland teil. Deutschland trat mit großem Selbstvertrauen an und verlor die Qualifikation nicht, kam mit der 17-jährigen 3×3-Spielerin Nina Horvath zum Event.

In Ungarns Qualifikation führte Stella Mauwanga mit 8 Punkten pro Spiel an, während Katsirina Novik aus Weißrussland mit 6,5 Punkten pro Spiel die Top 5 erreichte.

Diese Etage

Drei Spieler, CTR Gabriello (SLO), Robert Sakodi (HUN) und Alexander Mitrovic (SRB), führten die Qualifikationsrunde an. Benennen Sie sich.

Frauen begrüßen die Top-5-Ergebnisse, darunter Mawanga (FRA), Olexandra Semensuk (UKR), Riga Andrea Naki (HUN), Katsirina Novik (BLR) und Mecx van Linge (NED).

Siehe auch  Burkina Faso: Die União Africana setzt Aktivitäten zur Organisation der Organisation aus | Internacional - Deutschland, Europa, Afrika | DW

Spanien, Österreich, Portugal (Gastland) und Israel reduzierten ihre Arbeit auf minderwertige Teams, um die besten und hellsten Stars in Europa zu schlagen.

Wo zu suchen

Du musst uns folgen Twitter E Instagram Zusätzlich zu Live-Updates Facebook E Bahnbeleuchtung Wir werden auf beiden Kanälen live streamen. Dieses Jahr etwas Neues und sehr Spannendes: Wir wohnen auch in Twitz! (nur Freitag und Sonntag).

FIBA