logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Russischer Verhandlungsführer gibt zu, besetzte ukrainische Gebiete Anfang Juli annektiert zu haben – Observer

Und einer der russischen Verhandlungsführer sagte bei seinem Treffen mit Kiew am Mittwoch, dass die ukrainischen Gebiete, die Russland militärisch besetzt hat, bereits im Juli Referenden abhalten können, um sie zu annektieren.

Ich möchte keine Prognosen abgeben. […]aber Ich denke, dass die befreiten Gebiete ungefähr zur gleichen Zeit ein Referendum abhalten werden, und das ist logischDas teilte Leonid Slutsky, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Beziehungen des Unterhauses des russischen Parlaments (Duma), unter Berufung auf RIA Novosti mit.

„Ich rechne damit, dass das im Juli passiert“, fügte der Abgeordnete hinzu, der Teil der russischen Delegation bei den seit Wochen festgefahrenen Friedensgesprächen mit der Ukraine ist.

Als „befreite Gebiete“ bezeichnet Russland die ukrainischen Gebiete, die in Zusammenarbeit mit den Separatistenbewegungen besetzt wurden.: die von Moskau als unabhängig anerkannten Republiken Donezk und Lugansk sowie die seit Ende Februar teilweise besetzten Republiken Cherson und Saporischschja.

Kneipe • Lesen Sie unten weiter

Seit seiner Besetzung führten die von Moskau kontrollierten Verwaltungen den russischen Rubel als Währung ein, verliehen ihren Bewohnern die russische Staatsbürgerschaft und richteten russische Kommunikationsnetze ein.

Darauf beharrte kürzlich Kreml-Sprecher Dmitri Peskow Bewohner dieser Gebiete „müssen in der Lage sein, ihre eigene Zukunft zu wählen“Gleichzeitig demonstrieren sie Vertrauen, dass sie ihre eigene Autonomie und Unabhängigkeit von Kiew wählen werden.

Russlands Militäroffensive in den frühen Morgenstunden des 24. Februar in der Ukraine tötete laut dem jüngsten Bericht der Vereinten Nationen mehr als 4.000 Zivilisten und veranlasste mehr als 14 Millionen Menschen, aus ihrer Heimat zu fliehen, mehr als 6,8 Millionen von ihnen in Nachbarländer. Daten.

Siehe auch  Ukraine. Estados Unidos deixam de Considerar „iminente“ possível invasão russa