logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Rui Rio wählt eine starke Wirtschaft und bessere öffentliche Dienstleistungen als Prioritäten

Der PSD-Chef verteidigte „die Qualität der öffentlichen Dienstleistungen nach den Steuern, die die Leute zahlen, weil die Leute viele Steuern zahlen“.

Der Direktor für öffentliche Sicherheit, Roy Rio, hat am Samstag eine stärkere Wirtschaft und qualitativ hochwertige öffentliche Dienstleistungen als Schlüsselprioritäten seiner politischen Plattform für das Land nach den Parlamentswahlen vom 30. Januar bezeichnet.

In Erklärungen nach einem Treffen in Matosinhos mit dem Restaurantverband von Matosinhos, dem portugiesischen Hotel-, Restaurant- und Tourismusverband und dem Nationalen Restaurantverband sprach der sozialdemokratische Führer darüber, was die ersten Maßnahmen sein sollten, wenn die PSD eine Regierung in Portugal werden soll.

„Als Makropolitik denke ich, dass der Hauptwunsch der Portugiesen darin besteht, eine Wirtschaft aufbauen zu können, die bessere Arbeitsplätze produziert, die bessere Löhne zahlt, weil ein besserer Job ein besseres Gehalt haben muss. Es muss andere Dinge geben, aber dann.“ mit einem besseren Gehalt gibt es keinen Job Besser mit einem niedrigeren Gehalt“, sagte Roy Rio.

Er fügte hinzu: „Wir müssen das Durchschnittsgehalt anheben, damit wir einen Lebensstandard haben, der dem Durchschnitt in Europa entspricht. Ich möchte es nicht mit Nordeuropa oder Deutschland vergleichen, aber ich muss es mit Ländern vergleichen, die kommen zum Beispiel aus der ehemaligen Sowjetunion, arm, die für uns zu spät eingereist ist, die inzwischen schon an uns vorbeigegangen ist (…) Seit 1986 sind wir in der EWG“.

Und indem er betont, dass die erste Priorität „eine robustere Wirtschaft sein muss, die einen besseren Lebensstandard bietet und in der Lage ist, mehr Einnahmen zu erwirtschaften, damit auch die öffentlichen Dienstleistungen besser werden“, hat er die Brücke zu dem gemacht, was er als Pflicht sieht größte Sorge der Regierung.

Siehe auch  Biscuit International schließt den Kauf von Dan Cake Portugal ab

„Öffentliche Dienstleistungen sind die zweite große Priorität und haben sich mit der PS-Verwaltung erheblich verschlechtert, von einfachen Maßnahmen wie dem Erwerb eines Führerscheins oder einer Bürgerkarte oder der Beantragung des Ruhestands bis hin zum komplexeren Geschäft, dem Nationalen Dienst. Gesundheit, nicht zu Erwähnen Sie die Gerechtigkeit, die eine Frage der Souveränität ist. Aber es ist ein öffentlicher Dienst, der in der Verantwortung des Staates liegt.“

Ohne eine Gelegenheit zu verpassen, die sozialistische Regierung zu kritisieren, verteidigte Roy Rio „die Qualität der öffentlichen Dienstleistungen entsprechend den Steuern, die die Menschen zahlen, weil die Menschen viele Steuern zahlen“.

Aus einer anderen Perspektive, [as pessoas] Zahlen Sie mehr, wenn wir feststellen, dass die Qualität der Dienstleistungen, die sie erhalten, niedrig ist.“