logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Rüdiger wird bei Chelsea immer noch nicht verlängert, und er wird von Real Madrid, Paris Saint-Germain und Bayern München ins Visier genommen

Zuvor unter Frank Lampard vergessen, ist Verteidiger Antonio Rüdiger zu einem der wichtigsten Namen in Chelsea. Trotz der guten Etappe weiß der Deutsche noch nicht, wo er in der nächsten Saison spielen wird. Mit einer Bindung nur bis Juni 2022 muss der Verteidiger bei den Blues noch verlängern und kann ab Januar einen Vorvertrag unterschreiben.

Rüdiger ist seit Thomas Tuchel Kapitän von Chelsea (Foto: Marco Bertorello/AFP)

Foto: werfen!

Nach Informationen des Portals “The Athletic” erhält Rüdiger derzeit 6 Millionen Euro (37 Millionen brasilianische Reais) pro Jahr, will aber die Verlängerung verdoppeln, 12 Millionen Euro (75 Millionen brasilianische Reais). Chelsea hat sich bisher noch nicht entschieden, ob der Verein des Athleten, der 2022 29 Jahre alt wird, verlängert wird.

Angesichts dieses Unsicherheitsszenarios beginnt der Verteidiger, Bewerber für die kommende Saison zu empfangen. dazu Bayern München, der sich bereits für den Sportler interessiert hat“Athletic” sagt, dass Real Madrid und Paris Saint-Germain zwei weitere Mannschaften im Kampf des Spielers sind.

In dieser Saison stand Antonio Rüdiger in neun Spielen für Chelsea auf dem Feld, startete alle davon und erzielte ein Tor für den Europameister.

Siehe auch  A BOLA - Liga besorgt über Zahlungsverzug bei Online-Wetten (Liga)