logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Roman Reigns kommentiert Sami Zayns Rolle in Bloodline

Roman Reigns ist unbestritten WWE Weltmeister, regiere das Er selbst sagt, dass er noch auf halbem Weg ist.

Aber vor kurzem, das Rampenlicht Beanspruchung es ist gewesen Sami Zain und ihre Interaktionen mit anderen Gruppenmitgliedern, insbesondere mit J Oso.

In einem Interview mit The Ringer äußerte sich der „Stammeshäuptling“ zu der „Uce Titular“-Rolle in stabil wer fährt

Dies ist eine der Hauptaufgaben, wenn man der Top-Kämpfer ist, niemals laufen. Es geht nur darum, Menschen zu helfen, besser zu werden.

Schau dir all die Charaktere um mich herum an. Sehen Sie, wie mächtig dieser Charakter ist, um im Mittelpunkt so vieler erstaunlicher Talente zu stehen.

Schau dir Sami an. Es öffnete eine andere Tür und erlaubte uns, verschiedene Ebenen in den Charakteren zu zeigen. Es gibt uns etwas völlig anderes zum Spielen. Das Gegenteil ist der Fall, wenn Sami mit den coolen Leuten am „Tisch“ sitzt.

In der Lage zu sein, diese Geschichte zu zeigen, das bringt uns auf eine höhere Ebene. Wer hätte gedacht, dass „Ucey“ viral werden würde? Aber über 12 Millionen Menschen in den sozialen Medien haben es zu einer Sache gemacht, und das ist die Art von Macht, die wir haben.

Wir können alles nehmen, alles, und es gut machen. Deshalb sind Bloodline und „Tribal Chief“ so besonders.

Wir sind die Menschen in der Geschichte dieses Geschäfts, die die schlechtesten Ideen genommen und sie in gute verwandelt haben.


Wie denkst du wird es enden? eine Geschichte Bloodline und Sami Zayn beitreten?

Siehe auch  Bundespräsident tritt zurück und warnt vor Inflation