logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Resident Evil 2 und 3 bekommen einen Virtual-Reality-Modus

Resident Evil 2 Remake Es kam 2019 mit einer Nachbildung der 90er-Erfahrung mit Third-Person-Gameplay, ähnlich dem von RE4 Und stylische Grafiken wie die von RE7. jetzt modern Es verspricht ein gruseligeres und eindringlicheres Gameplay mit Steuerelementen VR.

ein Änderung Passt Steuerung und Kamera nicht nur von der neuesten RE2-Version, sondern auch von der neuen an Resident Evil 3, die die Verwendung von Virtuelle Realität. Dadurch ändert sich das Aussehen der Spiele vollständig in eine First-Person-Perspektive, wobei Bewegungssteuerungen unterstützt werden.

Erstellt durch Flehen und Erhältlich zu kein github herunterladen, das Umformulieren zu RE2 / RE3Der Mod bietet ein sehr detailliertes Erlebnis. Waffen wie ein Messer haben eine vollständige 3D-Kollision, sodass Spieler Feinde mit natürlichen Bewegungen angreifen können.

Etwas soll auch zunehmen von Eintauchen Es ist die Möglichkeit, geschnittene Szenen in vollem 3D aus der Perspektive der Protagonisten des Spiels anzuzeigen. Allerdings ist die Website Wird geladen, ein Spezialist für virtuelle Realität, warnt davor, dass dies einige Szenen „zerbrechen“ kann, da das Ändern des Kamerawinkels einige Elemente zeigt, die der Spieler im Original nicht sehen sollte.

PC-Spieler müssen außerdem eine modifizierte Version von . erhalten Resident Evil 7 e RE8, in dem es schon den zweiten Gebetshund gibt frühes Entwicklungsstadium. Obwohl Sie bereits eine Vorstellung davon bekommen, wie Sie Spiele in VR genießen können, weist die Mod vorerst immer noch viele Probleme auf, wie z. Es ist nur möglich, mit Gamepads zu spielen.

Siehe auch  Das Massachusetts Institute of Technology hat einen "Geparden-Roboter" entwickelt und ihm das Springen beigebracht