logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Rentenleistungen in Deutschland

Vorteile des Ruhestands in Deutschland Nach Angaben des Auswärtigen Amtes leben mehr als 102.000 Brasilianer in deutschen Ländern, Tendenz täglich steigend.

Da viele Brasilianer in Deutschland leben, stellen sich daher naturgemäß Fragen der Sozialversicherung.

Daher erläutern wir in diesem Beitrag das deutsche Rentensystem Deutsche Rentenversicherung und die Anwendung des Rentenabkommens zwischen Brasilien und Deutschland.

Deutsches Rentensystem

Das deutsche Rentensystem bietet viele Rentenmöglichkeiten. Erwähnenswert ist jedoch, dass für die Beantragung der Rente in Deutschland zunächst eine Mindestkarenzzeit (Beitrag) von 05 Jahren abgeleistet werden muss.

Je nach Art der Rente kann sich dieser Zeitraum auf 15, 35 oder 45 Jahre erstrecken. Daher ist es sehr wichtig, auf jeden Rentenbedarf zu achten.

Hinsichtlich der Möglichkeit der Pensionierung sieht die Deutsche Rentenversicherung Renten vor Invaliditäts-, Alters- und Todesfallrente.

Die altersabhängige Rente ist in mehrere Methoden unterteilt, mal sehen:

  • Pensionierung nach Alter;
  • Altersrente für Versicherte mit sehr hohen Beitragszeiten;
  • Altersrente für Versicherte, mehrjährige Beitragsdauer;
  • altersbezogener Ruhestand für Frauen;
  • Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeit.

Anwendung des Internationalen Abkommens über soziale Sicherheit zwischen Brasilien und Deutschland

Ihre Beitragszeit in Brasilien können Sie zur Beantragung jeder Altersrente in Deutschland nutzen.

Sehen wir uns zum besseren Verständnis ein praktisches Beispiel an:

Teresinha, 67, hat 12 Jahre in Brasilien und 25 Jahre in Deutschland zum INSS beigetragen.

Rechnet man die Beitragszeit zwischen Brasilien und Deutschland hinzu, kommt Teresinha auf 37 Beitragsjahre, sodass Versicherte mit mehrjährigen Beitragszeiten in Deutschland die altersabhängige Teresinha-Rentenleistung mit der Beitragszeit in Brasilien beantragen können. Sie hat die Beitragszeit und das Alter erreicht.

Siehe auch  Deutschland: Borussia Münchengladbach besiegt Dortmund knapp

Ist es nicht interessant?

Aber achten Sie auf! Der Beitrag Brasiliens wird nur zeitlich und nicht in der Höhe der Beiträge zum INSS berücksichtigt.

Darüber hinaus kann der Arbeitnehmer die Beitragszeiten in jedem Land der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz zum Aufbau einer Altersversorgung in Deutschland nutzen, mit Ausnahme der Beitragszeit in Brasilien.

Ein Tipp für in Deutschland lebende Brasilianer

Wenn Sie sowohl in Deutschland als auch in Brasilien keine volle Beitragszeit für den Ruhestand haben, ist der Sozialversicherungsvertrag eine Option, wie wir bereits gesagt haben, jedoch muss jede Situation analysiert werden, um Ihre INSS-Beitragszeit in das deutsche Rentensystem zu bringen, um zu wissen, ob Sie haben Vorteile oder nicht.

Quelle DOMENEGHETTI ADVOGADOS ASSOCIADOS Partner MixVale