logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Real Madrid spricht auf Deutsch über die „Erben“ von Modric und Cruz

Artikel

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund wird mit dem „Merengue“-Logo auf dem Radar sein.

Earling Holland schien nicht das einzige Ziel von Real Madrid bei Borussia Dortmund zu sein. Neben dem norwegischen Stürmer hat das „Merengue“-Logo auch Jude Bellingham im Auge, und der „gebaute“ Vorstoß.

Laut der deutschen Zeitung prüft der spanische Klub die Möglichkeit des britischen Nationalspielers, Tony Cruise und Luka Modric im Mittelfeld zu beerben, wird aber laut denselben Informationen nicht im nächsten Fenster des Transfermarktes den Betrieb aufnehmen. Bellingham peilt 2023 an.

Jude Bellingham hat bei Borussia Dortmund einen Vertrag bis 2025, wo er 2020 aus Birmingham zurückkehrt. In dieser Saison hat der Mittelfeldspieler in 37 Spielen für die deutsche Ikone sechs Tore und 13 Vorlagen erzielt, und sein Marktwert steigt von Tag zu Tag. Dem internationalen Sportmagazin zufolge wird der Verein den Mittelfeldspieler nicht für weniger als 100 Millionen Euro gehen lassen.

Siehe auch  Strenge Regeln gegen Ungeimpfte