logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Randy Orton kehrt bei Survivor Series zurück

Randy Orton kehrt bei Survivor Series zurück

Während der Survivor Series am Samstag kehrte Randy Orton nach anderthalb Jahren verletzungsbedingter Abwesenheit endlich zum WWE-Programm zurück.

Letzten Montag gab Cody Rhodes bei Raw bekannt, dass Randy Orton zurückkehren werde, um am WarGames-Match der Männer teilzunehmen.

„American Nightmare“ brauchte „The Viper“, um sich ihm anzuschließen, Seth Rollins, Jey Uso und Sami Zayn, um gegen Judgement Day anzutreten (Damien Priest, Finn Balor, Dominik Mysterio und JD McDonagh) und Drew McIntyre.

Während der gesamten Veranstaltung wurde angedeutet, dass Randy Orton es nicht rechtzeitig in die Arena von Chicago schaffen würde, aber das sollte nur die Erwartungen der Fans steigern.

Gegen Ende des WarGames-Matches der Männer schaffte Randy Orton seine lang erwartete Rückkehr, um dies zu verhindern Mittelzuflüsse Damian Priest und ein unterstützendes Team bestehend aus Cody Rhodes, Seth Rollins, Jey Uso und Sami Zayn.

„The Viper“ versetzte JD McDonagh außerdem einen massiven RKO, als er von der Oberseite des Käfigs fiel, etwas, das sicherlich ebenfalls in die Geschichte eingehen wird.

Denken Sie daran, dass Randy Orton aufgrund eines Angriffs von Bloodline im Mai 2022 pausieren musste, sodass er möglicherweise noch eine Rechnung mit Jey Uso offen hat.


Was halten Sie von Randy Ortons Rückkehr bei Survivor Series?

Siehe auch  Malakai Black möchte vielleicht eine „Pause“ vom Wrestling