logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Programmierung, wo zu sehen, Brasilianer

Kann jemand dieses Jahr die Volksrepublik China stürzen? Das ist ein großes Problem in Tischtennis-Weltmeisterschaft 2022Sie findet vom 30. September bis 9. Oktober in Chengdu im Südosten Chinas statt.

Nachdem die Ausgabe 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt wurde, ist die mit Spannung erwartete Rückkehr der Team Worlds nach den Olympischen Winterspielen die zweite große Veranstaltung, die seither in China ausgetragen wird. Peking 2022. Die Athleten und Zertifizierten werden in einer „Blase“ sein, im gleichen Stil wie in Peking.

33 Männerteams und 29 Frauenteams werden um zwei der ältesten Titel des Sports kämpfen, den Swathling Cup und Courbion. Die Gastgeber, die traditionell Tischtennis dominieren, sind sowohl bei den Herren als auch bei den Damen aktuelle Meister und versuchen mit starken Mannschaften, die Titel zu verteidigen.

Erfahren Sie unten alles über die 56. Ausgabe des Turniers.

Tischtennis-Weltmeisterschaft: Brasiliens beliebteste Mannschaft und Mannschaft

Es überrascht nicht, dass China bei beiden Titeln der Spitzenreiter ist. Das Land hat jeden Wettbewerb 21 Mal gewonnen und hat die besten Spieler der Welt.

Chinesische Teams haben seit 1995 in Tianjin 11 der letzten 12 Herrentitel gewonnen, und nur Schweden im Jahr 2000 stoppte die Serie.China gewann auch 20 der letzten 22 Titel seit 1975 und verlor 1991 und im Finale gegen ein vereintes Team aus Korea 2010 nach Singapur.

In diesem Jahr belegten beide Teams die Top 5 der Weltrangliste, darunter auch die Olympiasieger. wie lange e Chen Meng und aktuelle Führungskräfte Zhendong-Fan e Sonne Yingsha.

Spitzenkandidat für Chinas Männer-Challenge ist Deutschland. mit dem Europameister verdammt kyuDas Team wird versuchen, den Titel zu gewinnen, nachdem es in vier der letzten fünf Ausgaben (2010, 2012, 2014 und 2018) Silber geholt hat. Allerdings müssen die Deutschen auf Dmitriy Ovcharov, Patrick Franziska und Timo Paul verzichten.

Siehe auch  Wo Sie den Spielplan und die Aufstellung der Bundesliga sehen können

Die Tür steht also offen für Mannschaften wie Schweden, das zwei Weltsilbermedaillen im Einzel hat, Trolle Morigarde e Mathias Falk. Auch bei der Jugend schneidet Chinese Taipei stark ab Lin Yeon Joo Der erfahrene Krieger Chuang Chih-yuan.

Auslandsbetrieb von Japan aus Harimoto TomokazuRepublik Korea Jang Woojin und Brasilien Hugo CalderanoNr. 5 der Welt.

Neben Hugo Calderano gehören Vitor Icchi und Eric Guti zur brasilianischen Herrenmannschaft. Bei der letzten Ausgabe im Jahr 2018 erzielte das Team seine beste Saison in der Geschichte und erreichte das Viertelfinale.

Tischtennis-Weltmeisterschaft: Brasiliens beliebteste Mannschaft und Mannschaft

Sonne YingshaUnd die Chen MengUnd die Wang Manyo e Wang Yi Sie gehört zu den vier besten Spielerinnen der Welt und alle werden China im Frauenwettbewerb vertreten.

Chinas Hauptkonkurrent werden die Japaner sein, der Zweitplatzierte in den letzten drei Ausgaben. Selbst ohne Ishikawa Kasumi aus dem Team wird es schwer sein, Japan zu schlagen. Sie sind die Nummer 5 und 6 der Welt, Hina zum Leben e Das ist Mima.

Deutschland konnte 2010 seine erste Medaille gewinnen. Sabine WinterHilfe bekommt er, der seit 12 Jahren im Team ist Ying Han, Nina Mittelham e xiaona chanalle in den Top 20.

Andere Mannschaften mit Spielern, die zu den besten der Welt gehören, sind Hong Kong China, Puerto Rico und Ägypten.

Brasilien wird mit Bruna Takahashi, derzeit die Nummer 21 der Weltrangliste, Laura Watanabe und Julia Takahashi zur Weltmeisterschaft fahren.

Tischtennis-WM-Format

Das Format, das erstmals bei den Einzel- und Doppelweltmeisterschaften 2021 verwendet wurde, wird dieses Jahr bei den Mannschaftswelten zu sehen sein.

Siehe auch  A BOLA – Nadal ist im Finale der Open da Australia und wird mehr aufnehmen: „Não imaginava...“ (Ténis)

Zuvor hatte Team Worlds 24 Teams in jeder Division, wobei Divisionen für das Aufstiegs- und Rangsystem definiert waren.

Im neuen Format müssen sich Nicht-Gastgeber-Teams für regionale und kontinentale Events qualifizieren. Von den 40 gewerteten Teams nutzten nicht alle ihre Platzierungen.

Die 33 Männer- und 29 Frauenteams werden für eine Phase der Gruppenphase in sieben Männer- und sechs Frauengruppen gelost, wobei die besten zwei Teams aus jeder Gruppe in die K.-o.-Phase vorrücken. Die besten drittplatzierten Teams qualifizieren sich ebenfalls für das Achtelfinale.

Jedes Spiel besteht aus den Best-of-Five-Einzelspielen, die als Best-of-Five-Spiele gespielt werden, und es gibt keine Doppelspiele. Allerdings kann jede Mannschaft nur drei Spieler pro Spiel nominieren.

Über Bronze gibt es keinen Streit. Die beiden Halbfinalisten klettern auf das Podium.

Tischtennis-Weltmeisterschaft: Zeitplan und wo zu sehen

Der Schlüssel wird am 28. September eingezogen. Die Spiele der Gruppenphase finden vom 30. September bis 4. Oktober statt.

Die Qualifikation beginnt am 5. Oktober, das Finale der Frauen am 8. Oktober und das Finale der Männer am 9. Oktober.

Die Übertragungsrechte in Brasilien gehören der Disney-Gruppe mit ESPN-Kanälen und dem Streaming-Dienst Star +, wo alle Spiele verfügbar sein werden.