logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Prinz George, vom jubelnden Gelächter bis zur wahren Traurigkeit (enthalten) im Wembley-Stadion – The Observer

Nach dem schweren Lachen, das ihn zwang, sein Hemd in die Hose zu stecken, eine schreckliche Traurigkeit. Prinz George, der älteste Sohn von William und Kate, im Alter von 7 Jahren und dritter in der britischen Thronfolge nach Großvater Charles und Vater, brach von Ekstase zu Tränen aus, als er sah, wie England das Tor eröffnete und Saka den entscheidenden England-Strafe verpasste.

Kneipe • Lesen Sie weiter unten

Die Engländer begannen gleich zu Beginn des Spiels, in zwei Minuten Tore zu schießen, von Luke Shaw, George und seinem Vater, gekleidet in der gleichen Uniform, in einem blauen Anzug und einer Krawatte in Rot- und Blautönen neben ihrer Mutter, mit zuerst die rote Jacke und nach der weißen wurden sie beim Torjubel erwischt. Doch dann brachen die Italiener in der zweiten Halbzeit punktgleich durch Bonucci die Verlängerung nicht 1:1, und im Elfmeterschießen verloren die Engländer drei zu zwei Italiener.

Dann konnte George, der kleine Prinz, seinen Kummer nicht mehr zurückhalten.

READ  Das IOC geht davon aus, dass 75% der Villa Olympica vor den Olympischen Spielen geimpft werden - mehr Sport