logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Planet Erde hat jetzt (offiziell) fünf Ozeane

Die National Geographic Society hat vor über 100 Jahren die erste Ozeankartierung durchgeführt und dieses Mal erkannt, dass die Erde fünf Ozeane hat.

Die Grenzen der Ozeane der Erde zu bestimmen, ist keine leichte Aufgabe. Vor National Geographic Society Die Kartierung des Planeten begann 1915, nur vier Ozeane wurden bestätigt: der Atlantik, der Pazifik, der Indische und die Arktis.

obwohl Südlicher Ozean Nachdem die wissenschaftliche Gemeinschaft in den letzten 100 Jahren kurzerhand enthüllt wurde, hat die Stiftung erst am 8. Juni dieses Jahres die Gewässer um die Antarktis offiziell als den fünften Ozean der Erde anerkannt.

Er erinnert sich, dass er den Südlichen Ozean als einen einzigartigen Ozean erkannt hat, eine Debatte, die seit einiger Zeit im Gange ist lebende Wissenschaften.

Als die International Hydrographic Organization (OHI) 1921 gegründet wurde, bezeichnete die Institution die Gewässer um die Antarktis als eigenständige Körperschaft, änderte jedoch 1953 ihre Meinung. Seitdem beziehen sich Wissenschaftler und Handelsorganisationen jedoch auf diese antarktische Eisigkeit Gewässer auf der Es ist der Südliche Ozean.

Mitglieder der National Oceanic Atmospheric Administration (NOAA) der Vereinigten Staaten haben die Gewässer bereits seit 1999 als fünften Ozean anerkannt. Das United States Board of Geographic Names hat sogar den Namen des Südlichen Ozeans genehmigt.

Geografisch Alex TateGeben National Geographic SocietyUnd der Er sagte Dass dieser Ozean von Wissenschaftlern schon lange anerkannt ist, aber da es absolut kein internationales Abkommen gab, wurde es offiziell nicht anerkannt.

“Es ist ein bisschen wie Geografischer “Nerdice” In einigen Aspekten.“ Für Experten kann die offizielle Anerkennung des Südlichen Ozeans einen positiven Einfluss auf den naturwissenschaftlichen Unterricht von Kindern haben.

Laut einem Geowissenschaftler können Studenten durch das Studium der Ozeane, insbesondere der Antarktis, viel über die Welt lernen.

Im Gegensatz zu den anderen vier Ozeanen wird die Antarktis nicht nur durch ihren Nachbarkontinent definiert, sondern insbesondere durch den Antarktischen Ozeanstrom (ACC), eine kalte ozeanische Strömung, die die Antarktis umgibt und den größten Teil dieses Ozeans charakterisiert.

ein ACC „zieht“ heißes Wasser Aus dem Atlantik, dem Pazifik und dem Indischen Ozean bildet es einen „Trägerstrom“, der warmes Wasser auf der ganzen Welt verteilt, während kühleres Wasser die Kohlenstoffspeicherung in den tiefen Ozeanen begünstigt. Kein Wunder, dass in den fruchtbaren Gewässern des ACC Centers Tausende von Meeresarten leben.

Die formale Anerkennung des Südlichen Ozeans ist eine Detailfrage, da sich diese Gewässer in den letzten Jahrzehnten als eigenständiger und wichtiger für den Weltozean durchgesetzt haben.

READ  Die deutsche Polizei löst ein Kinderporno-Netzwerk mit mehr als 400.000 Mitgliedern auf