logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Ohne Rashford beruft England 28 Spieler, um gegen Italien und Deutschland anzutreten

An diesem Donnerstag, Tech EnglandGareth Southgate hat 28 Spieler für das Duell einberufen Italien e Deutschlanddafür Liga der Nationen. Stürmer Marcus Rashford, von Manchester United, wurde zurückgelassen. Der Spieler stach erneut hervor, als er ein Tor erzielte Liverpool und zwei voraus Arsenal In der aktuellen Ausgabe der Premier League.

„Im Moment gab es Spieler, an denen wir teilnehmen wollten, aber das bedeutet nicht die Entscheidung anderer, die nicht beteiligt sind. Marcus Rashford zum Beispiel hat in letzter Zeit gute Zeichen gezeigt. Er ist ein Spieler, den wir sehr gut kennen, also.“ Wenn er in den nächsten Wochen auf hohem Niveau spielen kann, wird er auf jeden Fall (für die WM-Liste) berücksichtigt.“

Neu auf der Liste ist Branfords 26-jähriger Stürmer Evan Toney, der zum ersten Mal berufen wurde. Außerdem wurde Eric Dier von Tottenham zurückgerufen.

England trifft am 23. September um 15:45 Uhr (GMT) in Mailand auf Italien. England empfängt Deutschland am 26. im Wembley-Stadion.

Die Mannschaft von Gareth Southgate befindet sich in der dritten Gruppe der Nations League in einer schwierigen Situation. Das Team liegt mit zwei Punkten fünf hinter Ungarn. Nur die Erstplatzierten erreichen das Halbfinale.

Schauen Sie sich die 28 von England einberufenen Spieler an:

Torhüter: Dean Henderson, Nick Pope und Aaron Ramsdale;

Verteidiger: Trent Alexander-Arnold, Ben Chilwell, Conor Cody, Eric Dyer, Mark Quahy, Reece James, Harry Maguire, Luke Shaw, John Stones, Fikayo Tomori, Kieran Trippier und Kyle Walker;

Mittelfeldspieler: Jude Bellingham, Mason Mount, Calvin Phillips, Declan Rice und James Ward-Browse;

Angreifer: Tammy Abraham, Jarrod Bowen, Phil Foden, Jack Grealish, Harry Kane, Bukayo Saka, Raheem Sterling und Ivan Toney.

Siehe auch  Streetwear Fashion und Nike Air Max