logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Nvidia kündigt RTX A2000 GPU für den professionellen Einsatz mit 6GB VRAM an

Das Modell verfügt über ein kompaktes Design, das in kleinere Schränke passt

das neue Grafikkarte Geben nvidia Für den professionellen Einsatz ist die RTX A2000, vom Hersteller. Dieses neue Modell vereint Energieeffizienz und kompakte Abmessungen für Workstations Kleiner Formfaktor (SFF).

ein GPU RTX A2000 Es verfügt über 6 GB VRAM mit ECC (Error Correction Code), um die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Integrität der berechneten Daten zu gewährleisten. Dieses Tool ist laut Hersteller besonders für Gesundheits- und Finanzdienstleistungen nützlich. das nvidia RTX A2000 Bandbreite 288 GB/s, 3228 CUDA-Kerne. Im Vergleich dazu die RTX A5000 Es kommt mit 8192 CUDA-Kernen. das A2000 Es kommt mit 104 Tensor-Cores der 3. Generation und 26 RT-Cores der 2. Generation. Die Einzelpräzisionsleistung beträgt 8 TFLOPS. Die Leistung des Spanners beträgt 63,9 TFLOPS.


Quelle: Klon / nvidia

Größe malen Es ist 6,8 cm breit und 16,7 cm lang. Tatsächlich erweitert diese geringe Größe die Möglichkeiten zur “Montage” der Schränke. Arbeitsplätze kleines Format. Es hat einen Lüfter zur Kühlung und verbraucht 70 Watt. Es verfügt über vier Mini DisplayPort 1.4a-Eingänge.

ein RTX A2000 Grafikkarte Es wird über vorgefertigte Workstations von Unternehmen wie z AsusUnd Boxx, Dell, HP und Lenovo Technologien oder über Partner nvidia ab Oktober.


– Fortsetzung nach Ankündigung –

als solche Grafikkarten aus der linie RTX-A sein Platten Sie sind für den professionellen Einsatz in Programmen wie Autodesk, Solidworks und Enscape bestimmt, z. B. in Architektur, Animation, Design und Technik. in einem RTX-A basierend Architekturverstärker. das alte ersetzen Quadro-GPUs.

Kürzlich, a RTX A5000, auch für den professionellen Einsatz, übertaktet mit MSI Nachbrenner. Diese Leistung ist vollbracht Igor Walusik ein Akt Igor Labor.

Siehe auch  Sabrents neues Rocket XTRM-Q External Solid State Drive kommt mit 16 TB Kapazität und ist sehr schnell جد

Quelle: Grafikkarten