logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Neustart und Reform der Wirtschaft – (VI) – Kolumnenbuch

1. Neben der Reaktion auf die Gesundheitskrise muss sich die öffentliche Politik unter uns auf einem schmalen Weg bewegen, der durch drei Arten von Anliegen gekennzeichnet ist: Verhinderung der Zerstörung von Produktionskapazität und Beschäftigung durch den langwierigen epidemiologischen Schock und Verschlimmerung der zugrunde liegenden sozialen Krise; Überwindung der Hindernisse, die die Modernisierung und Wettbewerbsfähigkeit unseres Produktionsgefüges behindert haben; Und schließlich: Antworten auf vergangene Bedenken so kalibrieren, dass wir die Refinanzierung der hohen Schulden, die sich in unserer Wirtschaft ansammeln, auf lange Sicht nicht gefährden.

Die Antwort auf die erste Reihe von Bedenken muss darauf abzielen, strukturelle Schäden an der Produktionsstruktur zu vermeiden, die den zentralen Kern des in unserer Wirtschaft angewandten Wachstumsmodells bildet – insbesondere in den Exportsektoren von Waren und Dienstleistungen. Der Tourismus ist im aktuellen Modell von entscheidender Bedeutung, da er ein dichtes Netzwerk von Aktivitäten umgibt.

Die Antwort auf die zweite Art von Besorgnis besteht darin, Programme auf den Weg zu bringen, die eine Bewegung zur Modernisierung unseres Produktionsgefüges bewirken können, die zu einer erhöhten Produktivität, einem Wirtschaftswachstum und einem verbesserten durchschnittlichen Wohlstandsniveau führt.

Wie weit können die aktuellen Notfallmaßnahmen fortgesetzt werden, ohne eine zukünftige Finanzierungskrise zu riskieren? Dieses Risiko hängt sowohl von internen Faktoren – Wirtschaftswachstum – als auch von externen Faktoren – der Entwicklung des europäischen Rahmens und der gemeinsamen Geldpolitik – ab. Die Faktoren, die die Einstellung der Anleger zum Risiko von Schulden unserer Wirtschaft bestimmen – öffentlich und privat.

2. Was uns zu einem Thema zurückbringt, das ich im letzten Artikel offen gelassen habe: das spezifische Gewicht der deutschen Positionen zur Zukunft Europas und Europas und ihre Auswirkungen auf die Konvergenz der am stärksten gefährdeten Schuldnerländer – wie sieht es mit den Portugiesen aus? .

READ  Bosch in Braga wurde wegen Halbleiterknappheit entlassen

Die Wahrheit ist, dass trotz der Unterstützung Deutschlands für die Vorschläge, mit denen die Kommission auf die Pandemiekrise reagieren wollte, noch Unsicherheit über die Positionen des Landes zu den Fragen besteht, die die Zukunft Europas in der Eurozone bestimmen werden.

Stehen wir vor einem grundlegenden Wandel der deutschen Einstellung oder ist es im Gegenteil nur ein periodischer Wandel, der im Ernstfall zu bestimmen ist, um die Risiken eines Euro-Kollaps zu vermeiden? Ein zentrales Thema für die deutsche Wirtschaft, da ihre externe Wettbewerbsfähigkeit stark von der gemeinsamen Währung abhängt.

Deutschland – angesichts des Strukturwandels der Weltwirtschaft – bewegt sich auf die Flexibilität der Prinzipien der liberalen Wirtschaftsdoktrin – des “deutschen Liberalismus” – zu, die seine öffentliche Politik und die traditionellen Positionen, die es bei der Europäisches Level?

Deutschland sieht sich mit Unsicherheit über die künftigen Bedingungen für den Zugang zu einigen seiner wichtigsten Handelsmärkte konfrontiert – die vorschnelle Unterzeichnung eines Handelsabkommens mit China durch die EU spiegelt diese Bedenken wider, verstärkt durch die möglichen Auswirkungen des Brexit –, um seine massiven Exporte auf den Binnenmarkt umzuleiten Potenzial?

Sie wird versuchen, ihre derzeitigen Überschüsse zu recyceln, um sie auf die Finanzierung transeuropäischer Projekte in Bereichen von entscheidender Bedeutung zu lenken und die Prinzipien, die die Finanzpolitik geprägt haben, neu auszurichten, um die Binnennachfrage anzukurbeln. Welche Entwicklung hätte, wenn sie überprüft wird, positive Auswirkungen auf das Wachstum der gesamten Eurozone?

Dies ist ein zentrales Thema, das sich auf die Entwicklung des europäischen Projekts auswirken wird, da es Auswirkungen auf Themen wie die Interdependenz zwischen Fiskal-/Finanz- und Geldpolitik, die Vereinigung der Bankenunion, die Neuordnung der Euro-Finanzmärkte und die Entwicklung der dem paneuropäischen Kapitalmarkt.

READ  Biden engagiert sich auf dem Klimagipfel stärker gegen die globale Erwärmung

Angesichts des komplexen Bildes, das sich so aus dem Schock der Pandemie ergeben wird, bleibe ich für unseren Teil davon überzeugt, dass es an uns liegt: „Alles tun“, um die Produktionsstruktur, die Beschäftigung und die ernsthafte Sozialarbeit nicht zu zerstören . Krise; Nutzung des durch die Europäischen Fonds gebotenen Zeitfensters zur Neuausrichtung, Neubelebung und Modernisierung unserer Wirtschaft (Fortsetzung).