logistic ready

Fachportal für Intralogistik

Naturkatastrophen verursachen 2021 Schaden in Höhe von 280 Milliarden US-Dollar – DW – 10.01.2022

Munich Re, einer der größten deutschen Versicherer, sagte in einem am Montag (10.01.) veröffentlichten Bericht, dass Naturkatastrophen im Jahr 2021 einen weltweiten Schaden von 280 Milliarden US-Dollar (1,58 Billionen R$) verursacht hätten.

Der Bericht weist darauf hin, dass diese Katastrophen aufgrund des Klimawandels häufig oder schwerwiegend sein können.

Allein in den USA haben Naturkatastrophen 145 Milliarden Dollar Schaden angerichtet. Das Land wird seit einem Jahr von Hurrikanen, Wirbelstürmen, Bränden und Überschwemmungen heimgesucht.

Dem Dokument zufolge „waren die Gesamtschäden und die versicherten Schäden deutlich höher als in den beiden Vorjahren.“ Im Jahr 2019 wird der Gesamtschaden 52 Milliarden US-Dollar betragen.

Hurrikan Ida, der schlimmste Hurrikan der Welt allein im Jahr 2021, verursachte einen Schaden von 65 Milliarden Dollar.

In Deutschland wird die Flutkatastrophe vom Juli 2021 auf 40 Milliarden Dollar geschätzt – die verheerendste Naturkatastrophe in der Geschichte des Landes. Maximale Niederschlagsmenge in einem Jahrhundert.

Globale Erwärmung

„Die Sturzfluten verursachten zahlreiche Gebäudeschäden sowie schwere Schäden an der Infrastruktur wie Straßen, Eisenbahnen, Brücken und Autobahnen. Mehr als 220 Menschen starben“, heißt es in dem Bericht.

Wissenschaftliche Berater, die für eine deutsche Versicherungsgesellschaft Dienstleistungen erbracht haben, gehen davon aus, dass der Klimawandel die Auswirkungen von Katastrophen verstärken wird.

„Einige extreme Wetterereignisse sind von der Art, die als Folge der globalen Erwärmung häufiger oder schwerwiegender werden können, darunter schwere Stürme in den Vereinigten Staaten oder starke Regenfälle nach Überschwemmungen in Europa.“

„Die Bilder von Naturkatastrophen im Jahr 2021 sind nüchtern. Klimastudien bestätigen, dass extreme Wetterbedingungen zugenommen haben. Gemeinden müssen sich dringend an die zunehmenden Klimarisiken anpassen und dem Klimaschutz Priorität einräumen“, sagte Dorston. Zuvorek
Mitglied des Vorstands der Münchener RE.

Siehe auch  Erinnere ihn? Deutschland hat den Millionär kritisiert, der den Bugatti Chiron auf der öffentlichen Straße beschleunigt hat